SEO-Tools von Seitwert | Analyse- & Monitoring Tool

Ukraine-Krieg ...

... eine Doku, die nicht von denen da oben diktiert wird, sondern von Sachkenntnis und Verstand. Lesen Sie:

"Putin ist böse. Schröder ist böse. Schlachtet sie!" 11-3-2022

Der Westen in der Falle – die beeindruckende Bilanz grüner Außenpolitik 8-3-2022

Spenden auch Sie

mit jedem Schein werden Sie Teil der Gemeinschaft, die sich für die Freiheit des Wortes, Hilfe für Bedürftige, Wettstreit um Gerechtigkeit einsetzt.

Spenden-Konto

GT - N. Gisder, Hrsg.

IBAN

DE63100700240603798000

Verwendungszweck:

Spende für GT

GT in Zahlen:

Mehr als 350 Autoren berichten aus 194 Ländern; 700.000 Leser im Monat finden auf 20.000 Seiten ca. 50.000 Artikel über Politik, Gesellschaft, Kultur!

Mehr Zahlen und Fakten

Leser sagen zu GT: Sehr gut!

Das ist GT - mehr darüber

Golf in GT - mit Werner Schwarz

Regelmäßig wird GT-Autor Werner Schwarz aus der Welt des Golfsports berichten. lesen

Aktuelle Meldungen für Golfer

Neue Golf-Produkte

BI KW e.V.

BI zur Verbesserung der Lebensqualität für Mensch und Tier in Königs Wusterhausen und seinen Ortsteilen: Gegen die Mauer vor einem Weg von der Friedensaue zum Krüpelsee. Zernsdorfer sind erzürnt, weil sich kein Politiker ihrer Sorgen annimmt. Weil kein Politiker für die Herstellung des Rechts sorgt.  lesen.

Akademische Welt: Nachrichten aus den Hochschulen. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

 

Dokumentationen:

Nahost-Analysen von den GT-Korrespondenten aus Jerusalem, Israel. lesen

Kirgisztan - mon amour, nennt die Schauspielerin Julia Lindig ihr Fotofeuilleton über das Land. Die einstige Tatort-Darstellerin hat einen Plan, der bald schon das deutsche Theater bereichern dürfte. lesen

Aus den Universitäten und Hochschulen. lesen

Libyen unterm Feuersturm; Ägypten und die Revolutionslügen; der arabische Krisenbogen und seine Hintergründe; der Fall Soros - von Ferdinand Kroh. lesen

Kosovo, der jüngste Staat in Europa - Kommentare, Reportagen, Fotos - von Norbert Gisder. lesen 

China Magazin in GT - alles über die Menschen, das Land, Kultur, Essen und Trinken, Politik, Wirtschaft. Und zwar so, wie ein Mensch forscht, der ein Land kennenlernen will. lesen

Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA in Berlin-Brandenburg. lesen

Messen - und die Weltausstellung Expo 2012 in Yeosu, Südkorea, mit einem Überblick und den Fotos über die wichtigsten Pavillions. lesen

Alle Kontinente / Alle Länder

Öffnet internen Link im aktuellen FensterEuropa
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAsien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAfrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAmerika (Nord- und Mittelamerika)
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAmerika (Süd)
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArabische Länder
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAustralien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKaribik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterOzeanien - Südse 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntarktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterStaatenbündnisse der Erd 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAllgemeine Reiseinformationen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAjman
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbchasien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbu Dhabi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAfghanistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄgypten
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAlbanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAlgerien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAndorra
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAruba
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntarktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAngola
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntigua und Barbuda
Opens internal link in current windowArgentinien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArmenien 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAserbaidschan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄquatorialguinea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄthiopien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAustralien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBahamas
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBahrain
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBangladesch
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBelgien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBelize
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBhutan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBirma
Opens internal link in current windowBolivien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBosnien und Herzegowina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBotswana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBrasilien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBritish Guyana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBritish Virgin Islands
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBrunei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBulgarien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurkina Faso
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurma
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurundi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterChile
Öffnet internen Link im aktuellen FensterChina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCookinseln
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCosta Rica
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCôte d'Ivoire
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDänemark
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDeutschland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDschibuti
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDubai
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEcuador
Öffnet internen Link im aktuellen FensterElfenbeinküste
Opens internal link in current windowEngland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEritrea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEstland  
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEU
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFäröer
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFinnland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFrankreich
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFujaira
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGabun
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGambia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGeorgien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGhana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGrenada
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGriechenland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGrönland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGroßbritannien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuatemala
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuinea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuyana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHaiti
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHolland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHonduras
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHong Kong
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIndien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIndonesien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIrak
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIran
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIrland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIsland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIsrael
Öffnet internen Link im aktuellen FensterItalien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJamaika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJapan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJemen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJordanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKambodscha
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKamerun
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKanada
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKapverden
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKasachstan
Opens internal link in current windowKenia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirgisistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKiribati
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKolumbien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKomoren
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKongo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKorea  
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKorsika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKosovo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKroatien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKuba
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLaos
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLa Réunion
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLesotho
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLettland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLibanon
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLiberia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLibyen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLiechtenstein
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLitauen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLuxemburg
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMadagaskar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalawi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalaysia
Opens internal link in current windowMalediven
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMali
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalta
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMarokko
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMauretanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMauritius
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMayotte
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMazedonien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMexiko
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMoldawien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMonaco
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMongolei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMontenegro
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMontserrat
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMosambik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMyanmar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNamibia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNauru
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNepal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNeuseeland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNicaragua
Opens internal link in current windowNiederlande
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNiger
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNigeria
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNordkorea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNorwegen
Opens internal link in current windowOman
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÖsterreich
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPakistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPalästina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPalau
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPanama
Öffnet internen Link im aktuellen FensterParaguay
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPeru
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPhilippinen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPolen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPortugal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPuerto Rico
Öffnet internen Link im aktuellen FensterQatar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRas al-Khaima
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRéunion
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRuanda
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRumänien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRußland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSambia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSamoa
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSaudi Arabien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSharjah
Opens internal link in current windowSchottland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchweden
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchweiz
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSenegal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSerbien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSeychellen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSierra Leone
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSimbabwe
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSingapur
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSizilien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSlowenien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSlowakei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSomalia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSpanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSri Lanka
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Kitts and Nevis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Lucia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Maarten
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSudan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdossetien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdsudan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdafrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdwestafrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdkorea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSultanat Brunei Darussalam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSurinam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSwasiland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSyrien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTadschikistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTaiwan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTansania
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTasmanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschad
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschechien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschetschenien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterThailand
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTibet
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTogo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTonga
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTrinidad und Tobago
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTunesien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTürkei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTurkmenistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUganda
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUkraine
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUmm al-Qaiwain
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUNASUR - UNASUL
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUngarn
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUruguay
Opens internal link in current windowUsbekistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUSA
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVanuatu
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVatikanstaat
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVenezuela
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVereinigte Arabische Emirate
Opens internal link in current windowVietnam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWales
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeißrussland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWestsahara
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZentralafrikanische Republik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZimbabwe
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZypern

Und auf keinen Fall vergessen:

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Reiseapotheke

Malta, ein Verbrecherstaat? Der Fall Daphne Caruana Galizia

GT RNG
16.10.2020

Malta, ein Staat, den man boykottieren sollte. Ein Staat, der sich bestimmt nicht für Julian Assange einsetzt. Ein Staat, in dem die Menschenrechte de facto nicht existent sind. Ein Verbrecherstaat? Drei Jahre nach der Ermordung der Journalistin Daphne Caruana Galizia in Malta zeigen die maltesischen Behörden noch immer kaum Engagement dabei, den Fall aufzuklären.  lesen

US-Atombomben aus Deutschland abziehen

Zum Internationalen Tag für die vollständige Beseitigung von Atomwaffen am 26. September

Von Sevim Dagdelen, abrüstungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE
25.09.2020

 

Die Bundesregierung muss ihrer Verantwortung bei der atomaren Abrüstung endlich gerecht werden und, wie von einer überwältigenden Mehrheit der Bevölkerung gefordert, den Abzug der US-Atomwaffen aus Deutschland in die Wege leiten. Die Unterzeichnung des Atomwaffenverbotsvertrags der UNO darf aus Deutschland nicht länger blockiert werden, zumal nur noch fünf Staaten fehlen, damit er in Kraft treten kann. lesen

Erdogan stoppen: Zur Behauptung des türkischen Präsidenten, gegen den IS vorgehen zu wollen, tatsächlich jedoch lediglich die Kurden zu bekämpfen, gibt es weltweit Kritik - die von den Nato-Verbündeten der Türkei  weitgehend ausgeblendet wird. Das türkische Militär geht an der syrisch-türkischen Grenze gegen kurdische Flüchtlinge vor und verwehrt Opfern der Angriffe des IS die Einreise in die Türkei, während sich IS-Kämpfer dort weiter frei bewegen können. Die Kumpanei Merkels mit Erdoğan muss beendet werden. Das fordern nicht nur Gregor Gysi und Sevim Dagdelen in ihren Kommentaren. lesen

In eigener Sache

Praktikumsplatz. GT - das Online-Magazin - bietet jungem, ambitionierten Kollegen von Morgen einen Praktikumsplatz für vier Wochen. Wenn Sie interessiert an einer guten Ausbildung in journalistischen Stilformen sind, die Arbeit rund um ein internationales Online-Magazin in einer spannenden Aufbauphase kennenlernen wollen, schicken Sie Ihre Kurzbewerbung mit Bild an:

GT, Chefredaktion, Laasower Straße 12, 15913 Straupitz.

Fact-Finder. Sie ärgern sich, dass so vieles nicht in der Zeitung steht, was aber doch interessant ist? Schicken Sie Ihren Tipp an GT - das Online-Magazin. Sie wollen die Story gleich selbst schreiben? Dann stellen Sie sich bitte in einer Kurzbewerbung mit Foto vor, GT arbeitet gern mit Newcomern, sofern diese professionelle, journalistische Arbeiten verantworten können.

Akquise. Sie kennen Gott und die Welt und sehen sich durchaus in der Lage, interessante Werbepartner mit hochwertigen Produkten von den Vorteilen eines marktumfeldgerechten Werbens zu überzeugen? Dann sind Sie vielleicht unser Akquise-Partner von Morgen. Schreiben Sie an:

GT, Verlagsleitung, Laasower Straße 12, 15913 Straupitz.

Interessante Links. Sie haben selbst eine Internetpräsenz mit hochwertigen, journalistischen Inhalten, die Sie einer breiteren Öffentlichkeit als bisher bekannt machen wollen? Verlinken Sie GT auf Ihrer Seite - wir schicken Ihnen auch gern einen geeigneten Banner - wir bedanken uns mit einem Backlink. GT wird von Internetseiten in der ganzen Welt zitiert.

 

Privacy Shield ist die neue Daten-Mogelpackung

Die ‚Safe Harbour‘-Nachfolgeregelung der EU Kommission kann die massenhaften Datenerhebungen und -nutzungen durch US-Behörden nicht im Ansatz verhindern und ist weder mit den europäischen Grundrechten noch mit der aktuellen Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) vereinbar. Man kann deshalb nur hoffen, dass sie nicht lange Bestand haben wird. Sagt Jan Korte in seiner Analyse in GT. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen


Drei Jahre in Folge wurde GT von einer Leserjury zu den 100 besten, deutschen Magazinen gewählt. Haben Sie Teil: Spenden Sie für guten Journalismus. (Gehen Sie einfach über den Spendenbutton unten.)

Dauerstreit und Debatte in GT

Coca-Cola - Aus für 550 Familien
Syrien und der Krieg
TTIP - der Verrat
Jan Böhmermann - der Verrat II
Fracking - der Verrat III
SPD - der Chef-Umfaller
Paris - alles gut?
Gentechnik: lecker!
Wider den Leinenzwang
Menschenrechte
Verletzungen
Geheimdienste 

Liebe Leser,

mehr als 490.000 Mal hatten Leser mit Ihrem "Like" Zustimmung zu einzelnen Artikeln und/oder zu GT insgesamt bekundet. Wir nennen diese Leser Abonenten. Doch den Facebook-Button - bis Mai 2018 in GT auf der Startseite sowie hinter jedem Artikel angeboten - haben wir im Zusammenhang mit der DSGVO-Diskussion 2018 abgeschaltet. So soll über diesen Weg kein Leser durch diesen Button unwillentlich Daten an Facebook senden. Lediglich noch auf der GT-Firmenseite bei Facebook selbst können Leser für GT stimmen - und tun das bitte auch.

Am besten gleich hier und jetzt

Das neue Buch: "Glück im Schritt"

 

Die Neuauflage der Prosa-Klassiker von Norbert Gisder. Mit der Geschichte „Die Maske der Schönen“, der Novelle „Mars ruft Venus“ und dem Roman „Amok – oder: Die Schatten der Diva“ hat Norbert Gisder der Deutschen Belletristik drei große, schillernde Werke hinzugefügt, die in jedem ernst zu nehmenden, deutschen Feuilleton Beachtung gefunden haben. In einer Sonderedition gibt die Reihe GT-E-Books für Leser dieses Magazins alle drei Prosastücke in einem Sammelband unter einem schillernden, vieldeutenden Bild neu heraus. „Glück im Schritt“ lautet der metapherndichte Titel. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr lesen

 

Gasthaus "Zur Byttna" - Straupitz im Oberspreewald

Das Gasthaus "Zur Byttna" an der Cottbuser Straße 28 in Straupitz hat einen eigenen, einen ganz unverwechselbaren Charme. Das liegt sicherlich an den Köchen, die beste Wildgerichte zaubern, den Beilagen das gewisse Etwas bei-zaubern und Arrangements präsentieren, bei denen schon der Anblick zu einer kulinarischen Kostbarkeit wird. Kein Wunder, dass die Gäste Anfahrten aus Berlin und Dresden nicht scheuen. Und wer nach dem Festmahl im Oberspreewald noch einen Tag bleiben will, dem helfen die Gästehäuser des schönsten Dorfes im Osten. lesen

Sie sind hier:  » Kultur » Künstlerportraits

Der Künstler Michael Dyne Mieth über sich, das Leben und die Kunst, Kunst zu machen, ohne die Welle zu reiten

Die oben abgebildete Leinwandinstallation erstreckt sich über 21 Meter. Mehr Details siehe weiter unten.

Ich soll über mich selbst schreiben. Das ist neu. Bisher war es immer meine Kunst, die über das erzählte, was ich tue. Nun gut, der Herausgeber dieser Zeitschrift bestellt, ich werde mich in der 3. Person sehen.

Alles, was Spaß macht: Wie bis 2024 wurde, was heute ist

www.dyneart.de | Mail : contact@dyneart.de | Phone: 0179 2263255

MICHAEL DYNE MIETH über DYNE
23.05.2024

Der Berliner Künstler DYNE wohnt und arbeitet in der deutschen Hauptstadt. Erste künstlerische Arbeiten entstanden in den 90er Jahren mit Graffiti und Streetart. Inspiriert und geprägt durch Filme wie Wild Style und Beat Street und weitere Einflüsse aus der New Yorker Kunstszene, schuf DYNE in seinen frühen Werken eine Verbindung von Hip-Hop und Breakdance als Ausdruck eines neuen Lebensgefühls einer ganzen Generation.

Später folgten weitere Einflüsse auf sein Werk durch Künstler wie Basquiat und Picasso. Bis heute sucht er stets neue Wege bei der Entwicklung seines markanten Stils als Maler, Bildhauer und Multimedia-Künstler. Seine Werke erregen Aufmerksamkeit in der Kunstszene und sind in den letzten Jahren national und international ausgestellt worden.

BERLIN WALL

Die oben abgebildete Leinwandinstallation erstreckt sich über 21 Meter. Die Produktion des Stückes war eine außergewöhnliche Leistung: DYNE setzte drei Trabant ein – Fahrzeuge des legendären DDR-Automobilherstellers.

Die Reifenspuren stehen symbolisch für die Befreiung aus Diktatur, Unterdrückung und für die gewonnene Freiheit einer nahezu uneingeschränkten Mobilität in einem grenzenlosen Europa. Der Betrachter wird daran erinnert, dass Grenzen überwunden werden können.

Die 21 Meter lange und 1,6 Meter hohe Berlin Wall leuchtet unter Schwarzlicht, genauso wie ein kleineres, sieben Meter langes Werk aus derselben Serie. Beide Werke wurden 2019 im Henry Ford Bau zum Entrepreneurship Summit zusammen mit einer von DYNE kuratierten Auswahl weiterer Werke ausgestellt.

Und immer wieder diese Stadt

Ein unerschöpfliches Reservoir an Sujets bietet sich DYNE in seiner Heimatstadt Berlin. Er streift fast täglich durch die Metropole und hält seine Eindrücke fotografisch fest. Er filtert, retuschiert, abstrahiert und fokussiert, bis er aus den Motiven seine Bildideen kondensiert. Dann experimentiert er mit Farben, mischt Acryl mit Lack, schneidet Pinsel eigens zu oder verdünnt die pastose Acrylfarbe derart, dass sein Farbauftrag beinahe die Leichtigkeit von Aquarellmalerei erreicht. Wer sich mit den so entstandenen Werken beschäftigt, mag einen eigentümlichen Sog entdecken. Ein Sog, der den Betrachter mit Leerstellen und Widersprüchen konfrontiert und eine besondere Spannung erzeugt.

ART AS A PERSPECTIVE ... DYNE in Kooperation mit der Auma Obama Foundation Sauti Kuu in Kenya

Visuell kommunizieren lernen über die Kunst.

In Kenya hat DYNE die Auma Obama Sauti Kuu Foundation mit dem von ihm initialisierten Projekt „ART AS A PERSPECTIVE“ unterstützt. Die Stiftung der Schwester von Präsidenten Barack Obama fördert Kinder aus armen Verhältnissen und versucht, ihnen eine neue Perspektiven zu geben. Im Rahmen der Stiftungsarbeit hat DYNE mit einer Gruppe von Kindern und Jugendlichen einen Workshop zum großen Multimedia-Abenteuer verzaubert: „Ich wollte zeigen, dass man auch mit einfachsten Mitteln Kunst machen kann.“ Wer lernt, seine Emotionen auszudrücken, lernt auch, seine Aggressionen zu verarbeiten und zu kanalisieren. „Kunst verhindert keine Kriege, aber kann zu einem persönlichen Frieden beitragen“, so der Künstler.

G18 im Museum der Kaiserlichen Hofburg in Innsbruck, Österreich

Das Triptychon ist eine von Picasso-Kuratorin Serena Baccaglini und den Veranstaltern in Auftrag gegebene Neuinterpretation Namens G 18 in den Originalmaßen von 3,50 m  x 7,77 m. DYNE begibt sich in die Auseinandersetzung mit dem Krieg und dem ikonischen Werk von Picasso über den Krieg, das sich als Appell für den Frieden für immer in die Kunstgeschichte eingeschrieben hat. 2018 wurde G 18 vis-à-vis von Pablo Picassos originaler GUERNICA Gouache im Museum der Kaiserlichen Hofburg in Innsbruck anlässlich der dortigen Antikriegsausstellung GUERNICA “Ikone des Friedens” ausgestellt.

Für sein monumentales Werk G 18, ist der Berliner Künstler in einem Lincoln Continental über die Leinwand gefahren. Kennedy saß in einem solchen Wagen, als er ermordet wurde. Mit seiner Interpretation von Picassos Guernica möchte der Künstler zum Ausdruck bringen, wie nah Krieg und Frieden beieinander liegen. Die Reifenabdrücke stehen dabei für die Spuren der Verwüstung, die Chaos und Zerstörung in die Städte und das Leben der Menschen tragen.

Der Internationale Widerhall vor allem für den Künstler findet in einem Feuilleton seinen Niederschlag: https://archiv.stayinart.ch/michael-dyne-mieth/

Dort schreibt Britta Grigull, Kunstkritikerin, die mit einer Arbeit über den niederländischen Maler Piet Mondrian promoviert wurde, in einem Porträt über die monumentale Arbeit "G18", deretwegen die Ausstelllung "Guernica - Ikone des Friedens" in der Hofburg Innsbruck verlängert wurde, auch über das Medienecho zu Dyne. Und sie stellt Dyne als einen der ganz großen Künstler von Morgen vor.

 

2019 wurde sein Bild „Cara del Universo“ beim Gallery Weekend im Curated Art Space Hotel Mond Fine Arts Berlin präsentiert. Neben internationalen Künstlern wie Banksy, D*Face, Keith Haring und Jean-Michel Basquiat, war er als einziger deutscher Künstler Teil der Gruppenausstellung.

dyneart meets Feine Limousinen

Technik und Kunst. Diese Begriffe wurden einmal mehr durch die künstlerische Arbeit von DYNE vereint. Mit farbgetränkten Reifen eines alten Rolls Royce ist er im Juni 2023 in den Hackeschen Höfen vor großem Publikum über eine weiße Leinwand gefahren, um seine künstlerischen Spuren zu hinterlassen.

Kooperation mit Cisco Systems

Innovationszentrum “openBerlin” auf dem EUREF Campus Berlin

Bei der Aktion „art meets technology“ zur Eröffnung des Innovation-Center „openBerlin“ von Cisco Systems im Jahr 2015 kreierte DYNE aus Verpackungsmaterialien eine überlebensgroße Plastik in Form eines Roboters. Die Besonderheit dieser Kunstaktion war von überregionalem Interesse: Während des Schaffensprozesses wurden seine Bewegungen über einen mit Sensoren ausgestatteten Bodysuit aufgezeichnet. Es entstand dabei eine 3D-Visualisierung, „the data of creativity“, die den Ausstellungsbesucher an der Arbeitsweise des Künstlers teilhaben lässt. Die Skulptur wurde zugunsten der Flüchtlingshilfe an den Unternehmer und Kunstsammler Josef Brunner versteigert.

33 Jahre Jubiläum des Fußball-WM-Titels 1990

2023 hat Michael Dyne Mieth für die Franz Beckenbauer Stiftung den gesamten Kader der Weltmeister von 1990 auf Leinwand verewigt. Das Werk wurde von den Nationalspielern anlässlich der Jubiläumsfeier unterschrieben.

Kunst geht um die Welt mit Heidi Hetzer

Aufmerksamkeit erlangte DYNE auch 2014 durch seine Gestaltung des Oldtimers „Hudo“, mit dem die Berliner Unternehmerin und Rennfahrerin Heidi Hetzer zu einer zweijährigen Weltreise aufgebrochen war. Beide Türen bemalte er mit der von Heidi Hetzer in Berlin geplanten Strecke und den Ländern, die von der Automobilistin befahren wurden.

Dyne, Barack Obama, der Prinz von Monaco, Adrian Cheng, Chuck Robbins, etc., etc.

 

 

DYNE ist in privaten und öffentlichen Sammlungen vertreten. Der 44. Präsident der Vereinigten Staaten, Barack Obama, Albert II. Prinz von Monaco, Kunstsammler Adrian Cheng oder Chuck Robbins besitzen Kunst von DYNE.

 

 

Weitere Informationen zu DYNE, sind unter www.dyneart.de zu finden.

@michaeldynemieth

Kaffee auf Leinwand

... und dann biegt auch noch Otto um die Ecke

Bisherige Ausstellungen von 2001 - 2023

– Museum Kaiserliche Hofburg, Innsbruck

– Museum Birla Art & Culture, Kolkata

– Deutsches Technikmuseum, München

– Bermel von Luxburg Gallery, Berlin

– Galerie Fine Art, Leipzig

– Galerie Bremer, Berlin

-  Galerie Mond, Berlin

– Artcadia Gallery | Berlin | New York | Hamptons

-  Fondation Prince Albert II de Monaco, Monaco

-  Auma Obama Sauti Kuu Foundation mit Präsident Barack Obama, Kenya

– Galerie Kunst im Kutscherhaus | Fulda

– Galerie HMH | Mallorca

– Galerie Musandi, Berlin

– Achtzig Galerie, Berlin

– Galerie Blaue Kuh, Berlin

– World of Art in der Urania, Berlin

– Juwelier Böckelmann nach Josef Beuys, Bielefeld

– Retro Classik, Stuttgart

– Gerry Weber, Bielefeld


Kunstausstellungen für die Daimler Chrysler AG

– Niederlassung Potsdamer Platz, Berlin
– Niederlassung Salzufer, Berlin
– Niederlassung Holzhauser Strasse, Berlin
– Niederlassung, Pforzheim
– Niederlassung, Kiel

 

 


Zusammenfassung der Seite:

Grand Tourisme - Worldwide