Golf in GT - mit Werner Schwarz

Regelmäßig wird GT-Autor Werner Schwarz aus der Welt des Golfsports berichten. lesen

Aktuelle Meldungen für Golfer

Neue Golf-Produkte

... und die besten Kombis für Golfsportler finden Sie hier

GT in Zahlen:

Mehr als 320 Autoren berichten aus 194 Ländern; 800.000 Leser im Monat finden auf 18.000 Seiten ca. 50.000 Artikel über Politik, Gesellschaft, Kultur!

Mehr Zahlen und Fakten

Leser sagen zu GT: Sehr gut!

Das ist GT - mehr darüber

SEO-Tools von Seitwert | Analyse- & Monitoring Tool

BI KW e.V.

BI zur Verbesserung der Lebensqualität für Mensch und Tier in Königs Wusterhausen und seinen Ortsteilen: Gegen die Mauer vor einem Weg von der Friedensaue zum Krüpelsee. Zernsdorfer sind erzürnt, weil sich kein Politiker ihrer Sorgen annimmt. Weil kein Politiker für die Herstellung des Rechts sorgt.  lesen.

Alles Wichtige über den Strommarkt in Deutschland:

Öffnet internen Link im aktuellen FensterPolitische Debattenbeiträge

Öffnet internen Link im aktuellen FensterLieferanten

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterecoop - Energiegenossenschaft

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Leipziger Strombörse

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNetzausbau

Öffnet internen Link im aktuellen FensterErneuerbare Energien

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNicht erneuerbare Energien.

Akademische Welt: Nachrichten aus den Hochschulen. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

 

Dokumentationen:

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNahost-Analysen von den GT-Korrespondenten aus Jerusalem, Israel. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirgisztan - mon amour, nennt die Schauspielerin Julia Lindig ihr Fotofeuilleton über das Land. Die einstige Tatort-Darstellerin hat einen Plan, der bald schon das deutsche Theater bereichern dürfte.Öffnet internen Link im aktuellen Fenster lesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAus den Universitäten und Hochschulen. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterLibyen unterm Feuersturm; Ägypten und die Revolutionslügen; der arabische Krisenbogen und seine Hintergründe; der Fall Soros - von Ferdinand Kroh. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterKosovo 2011, der jüngste Staat in Europa drei Jahre nach der Unabhängigkeit - Kommentare, Reportagen, Fotos - von Norbert Gisder. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterChina Magazin in GT - alles über die Menschen, das Land, Kultur, Essen und Trinken, Politik, Wirtschaft. Und zwar so, wie ein Mensch forscht, der ein Land kennenlernen will. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA in Berlin-Brandenburg. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterMessen - und die Weltausstellung Expo 2012 in Yeosu, Südkorea, mit einem Überblick und den Fotos über die wichtigsten Pavillions. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterLos Angeles Auto Show - alles, was wichtig ist. Öffnet internen Link im aktuellen FensterlesenLos Angeles Auto Show 2012

Alle Kontinente / Alle Länder

Öffnet internen Link im aktuellen FensterEuropa
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAsien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAfrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAmerika (Nord- und Mittelamerika)
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAmerika (Süd)
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArabische Länder
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAustralien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKaribik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterOzeanien - Südse 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntarktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterStaatenbündnisse der Erd 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAllgemeine Reiseinformationen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAjman
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbchasien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbu Dhabi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAfghanistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄgypten
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAlbanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAlgerien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAndorra
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAruba
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntarktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAngola
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntigua und Barbuda
Opens internal link in current windowArgentinien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArmenien 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAserbaidschan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄquatorialguinea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄthiopien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAustralien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBahamas
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBahrain
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBangladesch
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBelgien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBelize
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBhutan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBirma
Opens internal link in current windowBolivien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBosnien und Herzegowina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBotswana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBrasilien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBritish Guyana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBritish Virgin Islands
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBrunei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBulgarien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurkina Faso
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurma
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurundi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterChile
Öffnet internen Link im aktuellen FensterChina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCookinseln
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCosta Rica
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCôte d'Ivoire
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDänemark
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDeutschland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDschibuti
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDubai
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEcuador
Öffnet internen Link im aktuellen FensterElfenbeinküste
Opens internal link in current windowEngland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEritrea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEstland  
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEU
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFäröer
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFinnland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFrankreich
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFujaira
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGabun
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGambia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGeorgien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGhana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGrenada
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGriechenland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGrönland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGroßbritannien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuatemala
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuinea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuyana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHaiti
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHolland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHonduras
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHong Kong
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIndien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIndonesien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIrak
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIran
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIrland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIsland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIsrael
Öffnet internen Link im aktuellen FensterItalien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJamaika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJapan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJemen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJordanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKambodscha
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKamerun
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKanada
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKapverden
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKasachstan
Opens internal link in current windowKenia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirgisistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKiribati
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKolumbien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKomoren
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKongo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKorea  
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKorsika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKosovo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKroatien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKuba
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLaos
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLa Réunion
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLesotho
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLettland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLibanon
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLiberia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLibyen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLiechtenstein
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLitauen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLuxemburg
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMadagaskar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalawi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalaysia
Opens internal link in current windowMalediven
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMali
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalta
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMarokko
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMauretanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMauritius
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMayotte
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMazedonien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMexiko
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMoldawien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMonaco
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMongolei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMontenegro
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMontserrat
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMosambik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMyanmar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNamibia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNauru
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNepal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNeuseeland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNicaragua
Opens internal link in current windowNiederlande
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNiger
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNigeria
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNordkorea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNorwegen
Opens internal link in current windowOman
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÖsterreich
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPakistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPalästina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPalau
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPanama
Öffnet internen Link im aktuellen FensterParaguay
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPeru
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPhilippinen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPolen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPortugal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPuerto Rico
Öffnet internen Link im aktuellen FensterQatar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRas al-Khaima
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRéunion
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRuanda
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRumänien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRußland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSambia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSamoa
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSaudi Arabien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSharjah
Opens internal link in current windowSchottland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchweden
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchweiz
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSenegal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSerbien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSeychellen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSierra Leone
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSimbabwe
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSingapur
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSizilien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSlowenien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSlowakei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSomalia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSpanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSri Lanka
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Kitts and Nevis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Lucia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Maarten
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSudan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdossetien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdsudan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdafrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdwestafrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdkorea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSultanat Brunei Darussalam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSurinam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSwasiland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSyrien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTadschikistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTaiwan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTansania
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTasmanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschad
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschechien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschetschenien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterThailand
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTibet
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTogo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTonga
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTrinidad und Tobago
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTunesien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTürkei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTurkmenistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUganda
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUkraine
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUmm al-Qaiwain
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUNASUR - UNASUL
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUngarn
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUruguay
Opens internal link in current windowUsbekistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUSA
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVanuatu
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVatikanstaat
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVenezuela
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVereinigte Arabische Emirate
Opens internal link in current windowVietnam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWales
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeißrussland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWestsahara
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZentralafrikanische Republik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZimbabwe
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZypern

Und auf keinen Fall vergessen:

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Reiseapotheke

Erdogan stoppen: Zur Aussage des türkischen Präsidenten, gegen den IS vorgehen zu wollen, gibt es weltweit Kritik - die von den Nato-Verbündeten der Türkei  weitgehend ausgeblendet wird. Das türkische Militär geht an der syrisch-türkischen Grenze gegen kurdische Flüchtlinge vor und verwehrt Opfern der Angriffe des IS die Einreise in die Türkei, während sich IS-Kämpfer dort weiter frei bewegen können. Die Kumpanei Merkels mit Erdoğan muss beendet werden. Das fordern nicht nur Gregor Öffnet internen Link im aktuellen FensterGysi und Sevim Öffnet internen Link im aktuellen FensterDagdelen in ihren Kommentaren. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

In eigener Sache

Praktikumsplatz. GT - das Online-Magazin - bietet jungem, ambitionierten Kollegen von Morgen einen Praktikumsplatz für vier Wochen. Wenn Sie interessiert an einer guten Ausbildung in journalistischen Stilformen sind, die Arbeit rund um ein internationales Online-Magazin in einer spannenden Aufbauphase kennenlernen wollen, schicken Sie Ihre Kurzbewerbung mit Bild an:

GT, Chefredaktion, Dorfstraße 15, Kablow Ziegelei, 15712 Königs Wusterhausen.

Fact-Finder. Sie ärgern sich, dass so vieles nicht in der Zeitung steht, was aber doch interessant ist? Schicken Sie Ihren Tipp an GT - das Online-Magazin. Sie wollen die Story gleich selbst schreiben? Dann stellen Sie sich bitte in einer Kurzbewerbung mit Foto vor, GT arbeitet gern mit Newcomern, sofern diese professionelle, journalistische Arbeiten verantworten können.

Ressortleiter Technik. Technik fasziniert Sie und Sie möchten gern das Neueste aus der Welt der technischen Innovationen testen, beschreiben und Lesern vorstellen? Dann bewerben Sie sich mit Foto und Kurzlebenslauf bei GT:

GT, Chefredaktion, Dorfstraße 15, Kablow Ziegelei, 15712 Königs Wusterhausen.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAkquise. Sie kennen Gott und die Welt und sehen sich durchaus in der Lage, interessante Werbepartner mit hochwertigen Produkten von den Vorteilen eines marktumfeldgerechten Werbens zu überzeugen? Dann sind Sie vielleicht unser Akquise-Partner von Morgen. Schreiben Sie an:

Online-Magezin GT, Verlagsleitung, Dorfstraße 15, Kablow Ziegelei, 15712 Königs Wusterhausen.

Interessante Links. Sie haben selbst eine Internetpräsenz mit hochwertigen, journalistischen Inhalten, die Sie einer breiteren Öffentlichkeit als bisher bekannt machen wollen? Verlinken Sie GT auf Ihrer Seite - wir schicken Ihnen auch gern einen geeigneten Banner - wir bedanken uns mit einem Backlink. GT hat im März 2010 ca 4 Millionen Zugriffe auf nahezu 900.000 Seiten und regelmäßig mehr als 250.000 Besucher/Monat - bei stark steigender Tendenz - unsere über die Agenturpartner versandten Top-News erreichen mehrmals im Monat zwischen 160.000 und 500.000 Top-Entscheider in Deutschland und werden von Internetseiten in der ganzen Welt zitiert.

 

Privacy Shield ist die neue Daten-Mogelpackung

Die ‚Safe Harbour‘-Nachfolgeregelung der EU Kommission kann die massenhaften Datenerhebungen und -nutzungen durch US-Behörden nicht im Ansatz verhindern und ist weder mit den europäischen Grundrechten noch mit der aktuellen Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) vereinbar. Man kann deshalb nur hoffen, dass sie nicht lange Bestand haben wird. Sagt Jan Korte in seiner Analyse in GT. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen


Drei Jahre in Folge wurde GT von einer Leserjury zu den 100 besten, deutschen Magazinen gewählt. Haben Sie Teil: Spenden Sie für guten Journalismus. (Gehen Sie einfach über den Spendenbutton unten.)

Das neue Buch: "Glück im Schritt"

 

Die Neuauflage der Prosa-Klassiker von Norbert Gisder. Mit der Geschichte „Die Maske der Schönen“, der Novelle „Mars ruft Venus“ und dem Roman „Amok – oder: Die Schatten der Diva“ hat Norbert Gisder der Deutschen Belletristik drei große, schillernde Werke hinzugefügt, die in jedem ernst zu nehmenden, deutschen Feuilleton Beachtung gefunden haben. In einer Sonderedition gibt die Reihe GT-E-Books für Leser dieses Magazins alle drei Prosastücke in einem Sammelband unter einem schillernden, vieldeutenden Bild neu heraus. „Glück im Schritt“ lautet der metapherndichte Titel. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr lesen

 

Schon bei einer Spende ab 10 Euro erhalten Sie alle drei Bücher im Gesamtwert von über 42 Euro in einem übersichtlichen Sammelband als E-Book. Nach Überweisung der Spende erhalten Sie eine PDF-Datei des Werkes von Norbert Gisder zugesandt.

Norbert Gisder, "Glück im Schritt", Kurzgeschichte, Novelle, Roman, Edition GT-E-Books, 523 Seiten, 10,00 Euro. mehr lesen

Stehen Sie hinter GT. Und seien Sie sicher, dass jeder Euro ausschließlich für die Recherchen und werthaltigen Journalismus im Magazin GT verwendet wird.

Sie sind hier:  » Kolumne

Independent-Magazines: Die Lust, zu lesen und zu fühlen – und dabei nicht manipuliert zu werden

Von Aileen Hokari
02.09.2010

Über den Erfolg der geistigen Freiheit von unabhängigen Magazinen in der Verlagswüste der deutschen Print-Ideologen. 

Sie heißen „Dummy“, „032c“, „Liebling“, „Qvest“, „Vice“, „Monopol“ oder „Achtung“. Dies sind nicht etwa neue Designermarken oder die neuesten In-Bars in Berlin-Mitte. Auch wenn nicht gleich jeder wissend mit dem Kopf nicken kann, ist den meisten zumindest einer dieser Namen schon mal am Kiosk oder irgendwo sonst begegnet: Independent Magazines sind Prints, die nicht von großen Verlagen und deshalb vor allem nicht doktrinär geführt werden.

Zu finden gibt es sie auf dem Zeitschriftenmarkt, denn dort sind sie schon lange keine Neulinge mehr. Eine Gründerwelle etwa um 2003 brachte eine Reihe junger, urbaner Independent-Magazine hervor, vorzugsweise aus Berlin. Die meist sehr kreativ produzierten Prints zeichneten sich vor allem dadurch aus, keinen mächtigen Verlag im Hintergrund zu haben, der ihnen den Rücken stark macht, falls es mal schief läuft.

Einer der bekanntesten Titel, die bis heute Bestand haben, ist das vierteljährlich erscheinende Gesellschaftsmagazin „Dummy“, 2003 von Oliver Gehrs gegründet.

Das Magazin tritt mit jeder Ausgabe in einer völlig neuen Erscheinung auf, ohne optischen Wiedererkennungswert - die Zeitschrift wird jedes Mal von verschiedenen Künstlern produziert. Wie das Dummy-Magazin charakterisieren sich die Independent-Titel durch einen individuellen Stil, so dass viele kaum mehr einer festen Zeitschriftengattung zuzuordnen sind. Mutig, würde man denken. Ob Herr Gehrs den Schritt zur Eigenständigkeit damals ebenfalls als „mutig“ bezeichnen würde? „Nein, eher nicht, wir haben den Brachzustand der Industrie, die günstigen technologischen Möglichkeiten lediglich genutzt. Ich hatte es satt, in Redaktionskonferenzen zu sitzen, in meinen Ideen blockiert zu werden und über Trivialitäten zu schreiben; ich wollte etwas schreiben, was wirklich interessant ist“ - und spricht damit gesellschaftspolitische Themen an, die aus kritischem Blickwinkel betrachtet werden, eben Inhalte, die von etablierten Verlagen niemals abgedruckt werden würden. „Themen gibt es genug“sagt Gehrs. Das Konzept ging auf.

„Wir haben zwar keine hohe Auflage, dafür aber eine sehr stabile.“ Gewinne werden trotzdem gemacht und die sich stapelnden Auszeichnungen in der Redaktion bestätigen diese Resonanz. Die meisten Journalisten arbeiten auf freier Basis. „Dadurch konnten wir das Magazin erst finanzieren.“ So machen es viele. Sie können zwar nicht davon leben, leben aber mit dem guten Gefühl, zumindest eine wichtige, gesellschaftliche Arbeit zu leisten.

Erst die Medienkrise eröffnete übrigens die Pforten für diese neue Welle. Von allen Seiten wurden die Verlagshäuser damals attackiert - erst war es das Fernsehen, dann der kommerzielle Rundfunk, die Computer zockende und lesefaule Jugend, dann das Internet und nicht zuletzt die wegbleibenden Anzeigenkunden. In Innovationen wurde nicht mehr investiert und man fragte sich, warum die Leserschaft wegblieb. Viele wurden entlassen. Zugleich machten Photoshop und InDesign die Produktionsmittel für eine Zeitschrift immer günstiger, so dass es fast jedem möglich wurde, eine eigene Zeitschrift herzustellen.

Damit war die Ausgangssituation für einen Wandel perfekt. Einige Journalisten wie Oliver Gehrs erkannten dies und machten sich den Miserezustand clever zu Nutze - so wurden viele einstige hoch bezahlte und wenig geschätzte Lohnschreiber plötzlich selbst Unternehmer.

Die selbstbewussten Zeitschriftengründer machten sich mit innovativen Ideen und kreativen Mitarbeitern auf den Weg, um mit neuen Konzepten einen verstaubten Markt zu revolutionieren und eine offene Lücke im Zeitschriftenmarkt zu füllen. Die autonomen Nischenmagazine waren geboren. Und sie sollten überleben. Die Neugründer erkannten, dass man dem gelangweilten Leser einfach nur entgegenkommen muss und überraschten mit neuen, eigenwilligen Konzepten und avantgardistischen Inhalten. Damit sprachen sie Zielgruppen an, die nur danach dürsteten, endlich genährt zu werden.

Obwohl die kleinen Independent-Titel noch lange nicht an die Auflagezahlen großer Magazine herankommen, halten sie sich.

Ebenso wie die Frage: Können Zeitschriften im Zeitalter des Internet- und Bloggerbooms überhaupt noch existieren?

Gehrs: „Natürlich müssen wir einen Weg finden damit umzugehen, doch genau genommen sehen wir uns eher in der Vorreiterrolle, vor allem was unsere Themen angeht sind wir Ihnen eher voraus - auch der haptische Wert spielt im Gegenzug dazu eine immer größer werdende Rolle“. Der sinnliche Akt des Blätterns gepaart mit hochwertigem Inhalt, ist das, was das Magazin stärken will. „Auch die etablierten Verlage müssen umdenken, es wird in Zukunft immer mehr kleinere und thematisch feinere Zeitschriften geben, das sagen auch Medienexperten“, erklärt er.

„Sie sind sogar schon mittendrin- und das fieberhaft“, bestätigt der Medienforscher an der Universität Leipzig Prof. Dr. Michael Haller. „Man möchte sich umorientieren, dafür gibt es auch verschiedene Vorstellungen, doch wohin genau, das ist weiterhin die Frage. Das Problem bleibt die Finanzierungsbasis, Produktion und Disposition sind im Gegensatz zum Internetauftritt sehr teuer. Die Reichweite ist auch nicht rentabel für die großen Verlage. Wichtig ist es, die Werbeträger, die Ende 30,-bis Ende 50jährigen zu erreichen. Dafür muss sich das Produkt natürlich verändern.“

Die anfänglichen Kritiker, die den Neulingen keine große Überlebenschancen einräumten, verstummten schnell, denn fast alle konnten sich seit der Gründerzeit halten.

Das Modemagazin Liebling beispielsweise kämpfte 2006 noch um die Existenz und wurde nach kurzer Einstellung 2007 wieder neu publiziert. Heute erscheint das preisgekrönte Magazin viermal im Jahr mit einer Auflage von 80.000 Exemplaren.

Messen lassen sich diese Angaben trotzdem nicht mit den Auflagen großer Modemagazine wie die „Elle“ mit über 211.000 verkauften Exemplaren pro Monat. (Verk. Aufl. IVW IV/09). Aber Neugründungen fehlen auch heute nicht und das, obwohl alle etablierten Verlagshäuser wieder über die wirtschaftliche Rezession klagen. Auch Ex-Qvest Herausgeber Constantin Rothenburg brachte erst 2009 sein neues Magazinprojekt „Quality“ heraus. Selbst ausländische Zeitschriftenprojekte wie das holländische Lifestylemagazin „The Gentlewoman“ als weibliches Pendant zum Männermodemagazin „Fantastic Man“ (erscheint seit 20. März 2010), stößt auch hierzulande auf Vorfreude.

„Die deutschen Verleger sollten sich einiges im Ausland abschauen“, fordert Gehrs auf. Auch Medienforscher Prof. Dr. Haller kann diese Proklamation nur bestätigen: „Besonders in Skandinavien und Holland sind die interessantesten Entwicklungen zu beobachten, die ausländischen Medienmacher unterscheiden sich vor allem durch viel mehr Mut, um ihre Produkte grundlegend zu erneuern.

Gute Beispiele sind „NRC Handelsblad“. Auch das Independent-Lifestylemagazin „Style and the Family Tunes“ erkannte den unbefriedigten Markt schon vor Jahren und machte in einer Vorreiterrolle neben dem Wirtschaftsmagazin Brandeins (1999 gegründet) sogar schon 1996 erfolgreich den Anfang.

Die Freigeister zählen auf ihren Kundenstamm und das zuversichtlich. Die Krise hat auch damals schon fruchtbare Ideen erzeugt, die Zeitschriftenpioniere haben es allen vorgemacht. Umdenken ist heute wieder gefragt - nicht nur in der Verlagsbranche.


Zusammenfassung der Seite:

Grand Tourisme - Worldwide

Independent, Gehrs, Magazin, Themen, Dummy, Magazines, Ideen, Zeitschrift, Konzepten, Markt, Zeitschriftenmarkt, Magazine, Exemplaren, Internet, Oliver, Prints, Lifestylemagazin, Haller, Verlagen, Zeitschriften, Frage, Verlage, Journalisten, Vorreiterrolle, Qvest, Liebling, Berlin, Auflage, Medienforscher, Verlagshäuser, Monat, Existenz, Modemagazin, Gründerzeit, Modemagazine, Angaben, Auflagen, Messen, Einstellung, Neulingen, Produktion, Leipzig, Michael, Vorstellungen, Universität, Medienexperten, Blätterns, Inhalt, Zukunft, Problem, Finanzierungsbasis, Reichweite, Werbeträger, Produkt, Internetauftritt, Gegensatz, Neugründungen, Disposition, Kritiker, Zeitschriftenprojekte, Jahren, Wirtschaftsmagazin, Brandeins, Anfang, Tunes, Family, Beispiele, Handelsblad, Style, Freigeister, Kundenstamm, Hokari, Kolumnen, Kultur, Aileen, Verlagsbranche, Krise, Zeitschriftenpioniere, Umdenken, Produkte, Medienmacher, Selbst, Rolle, Gentlewoman, Pendant, Quality, Magazinprojekt, Herausgeber, Constantin, Rothenburg, Männermodemagazin, Fantastic, Skandinavien, Holland, Entwicklungen, Proklamation, Ausland, März, Vorfreude, Verleger