Golf in GT - mit Werner Schwarz

Regelmäßig wird GT-Autor Werner Schwarz aus der Welt des Golfsports berichten. lesen

Aktuelle Meldungen für Golfer

Neue Golf-Produkte

... und die besten Kombis für Golfsportler finden Sie hier

GT in Zahlen:

Mehr als 320 Autoren berichten aus 194 Ländern; 800.000 Leser im Monat finden auf 18.000 Seiten ca. 50.000 Artikel über Politik, Gesellschaft, Kultur!

Mehr Zahlen und Fakten

Leser sagen zu GT: Sehr gut!

Das ist GT - mehr darüber

SEO-Tools von Seitwert | Analyse- & Monitoring Tool

BI KW e.V.

BI zur Verbesserung der Lebensqualität für Mensch und Tier in Königs Wusterhausen und seinen Ortsteilen: Gegen die Mauer vor einem Weg von der Friedensaue zum Krüpelsee. Zernsdorfer sind erzürnt, weil sich kein Politiker ihrer Sorgen annimmt. Weil kein Politiker für die Herstellung des Rechts sorgt.  lesen.

Alles Wichtige über den Strommarkt in Deutschland:

Öffnet internen Link im aktuellen FensterPolitische Debattenbeiträge

Öffnet internen Link im aktuellen FensterLieferanten

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterecoop - Energiegenossenschaft

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Leipziger Strombörse

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNetzausbau

Öffnet internen Link im aktuellen FensterErneuerbare Energien

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNicht erneuerbare Energien.

Akademische Welt: Nachrichten aus den Hochschulen. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

 

Dokumentationen:

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNahost-Analysen von den GT-Korrespondenten aus Jerusalem, Israel. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirgisztan - mon amour, nennt die Schauspielerin Julia Lindig ihr Fotofeuilleton über das Land. Die einstige Tatort-Darstellerin hat einen Plan, der bald schon das deutsche Theater bereichern dürfte.Öffnet internen Link im aktuellen Fenster lesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAus den Universitäten und Hochschulen. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterLibyen unterm Feuersturm; Ägypten und die Revolutionslügen; der arabische Krisenbogen und seine Hintergründe; der Fall Soros - von Ferdinand Kroh. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterKosovo 2011, der jüngste Staat in Europa drei Jahre nach der Unabhängigkeit - Kommentare, Reportagen, Fotos - von Norbert Gisder. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterChina Magazin in GT - alles über die Menschen, das Land, Kultur, Essen und Trinken, Politik, Wirtschaft. Und zwar so, wie ein Mensch forscht, der ein Land kennenlernen will. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA in Berlin-Brandenburg. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterMessen - und die Weltausstellung Expo 2012 in Yeosu, Südkorea, mit einem Überblick und den Fotos über die wichtigsten Pavillions. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterLos Angeles Auto Show - alles, was wichtig ist. Öffnet internen Link im aktuellen FensterlesenLos Angeles Auto Show 2012

Alle Kontinente / Alle Länder

Öffnet internen Link im aktuellen FensterEuropa
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAsien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAfrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAmerika (Nord- und Mittelamerika)
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAmerika (Süd)
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArabische Länder
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAustralien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKaribik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterOzeanien - Südse 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntarktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterStaatenbündnisse der Erd 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAllgemeine Reiseinformationen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAjman
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbchasien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbu Dhabi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAfghanistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄgypten
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAlbanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAlgerien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAndorra
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAruba
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntarktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAngola
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntigua und Barbuda
Opens internal link in current windowArgentinien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArmenien 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAserbaidschan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄquatorialguinea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄthiopien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAustralien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBahamas
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBahrain
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBangladesch
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBelgien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBelize
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBhutan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBirma
Opens internal link in current windowBolivien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBosnien und Herzegowina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBotswana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBrasilien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBritish Guyana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBritish Virgin Islands
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBrunei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBulgarien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurkina Faso
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurma
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurundi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterChile
Öffnet internen Link im aktuellen FensterChina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCookinseln
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCosta Rica
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCôte d'Ivoire
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDänemark
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDeutschland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDschibuti
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDubai
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEcuador
Öffnet internen Link im aktuellen FensterElfenbeinküste
Opens internal link in current windowEngland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEritrea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEstland  
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEU
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFäröer
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFinnland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFrankreich
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFujaira
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGabun
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGambia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGeorgien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGhana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGrenada
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGriechenland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGrönland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGroßbritannien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuatemala
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuinea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuyana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHaiti
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHolland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHonduras
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHong Kong
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIndien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIndonesien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIrak
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIran
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIrland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIsland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIsrael
Öffnet internen Link im aktuellen FensterItalien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJamaika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJapan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJemen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJordanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKambodscha
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKamerun
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKanada
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKapverden
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKasachstan
Opens internal link in current windowKenia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirgisistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKiribati
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKolumbien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKomoren
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKongo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKorea  
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKorsika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKosovo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKroatien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKuba
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLaos
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLa Réunion
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLesotho
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLettland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLibanon
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLiberia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLibyen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLiechtenstein
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLitauen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLuxemburg
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMadagaskar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalawi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalaysia
Opens internal link in current windowMalediven
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMali
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalta
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMarokko
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMauretanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMauritius
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMayotte
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMazedonien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMexiko
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMoldawien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMonaco
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMongolei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMontenegro
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMontserrat
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMosambik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMyanmar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNamibia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNauru
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNepal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNeuseeland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNicaragua
Opens internal link in current windowNiederlande
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNiger
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNigeria
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNordkorea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNorwegen
Opens internal link in current windowOman
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÖsterreich
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPakistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPalästina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPalau
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPanama
Öffnet internen Link im aktuellen FensterParaguay
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPeru
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPhilippinen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPolen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPortugal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPuerto Rico
Öffnet internen Link im aktuellen FensterQatar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRas al-Khaima
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRéunion
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRuanda
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRumänien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRußland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSambia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSamoa
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSaudi Arabien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSharjah
Opens internal link in current windowSchottland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchweden
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchweiz
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSenegal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSerbien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSeychellen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSierra Leone
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSimbabwe
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSingapur
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSizilien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSlowenien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSlowakei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSomalia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSpanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSri Lanka
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Kitts and Nevis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Lucia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Maarten
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSudan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdossetien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdsudan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdafrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdwestafrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdkorea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSultanat Brunei Darussalam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSurinam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSwasiland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSyrien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTadschikistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTaiwan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTansania
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTasmanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschad
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschechien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschetschenien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterThailand
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTibet
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTogo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTonga
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTrinidad und Tobago
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTunesien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTürkei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTurkmenistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUganda
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUkraine
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUmm al-Qaiwain
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUNASUR - UNASUL
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUngarn
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUruguay
Opens internal link in current windowUsbekistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUSA
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVanuatu
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVatikanstaat
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVenezuela
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVereinigte Arabische Emirate
Opens internal link in current windowVietnam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWales
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeißrussland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWestsahara
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZentralafrikanische Republik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZimbabwe
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZypern

Und auf keinen Fall vergessen:

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Reiseapotheke

Erdogan stoppen: Zur Aussage des türkischen Präsidenten, gegen den IS vorgehen zu wollen, gibt es weltweit Kritik - die von den Nato-Verbündeten der Türkei  weitgehend ausgeblendet wird. Das türkische Militär geht an der syrisch-türkischen Grenze gegen kurdische Flüchtlinge vor und verwehrt Opfern der Angriffe des IS die Einreise in die Türkei, während sich IS-Kämpfer dort weiter frei bewegen können. Die Kumpanei Merkels mit Erdoğan muss beendet werden. Das fordern nicht nur Gregor Öffnet internen Link im aktuellen FensterGysi und Sevim Öffnet internen Link im aktuellen FensterDagdelen in ihren Kommentaren. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

In eigener Sache

Praktikumsplatz. GT - das Online-Magazin - bietet jungem, ambitionierten Kollegen von Morgen einen Praktikumsplatz für vier Wochen. Wenn Sie interessiert an einer guten Ausbildung in journalistischen Stilformen sind, die Arbeit rund um ein internationales Online-Magazin in einer spannenden Aufbauphase kennenlernen wollen, schicken Sie Ihre Kurzbewerbung mit Bild an:

GT, Chefredaktion, Dorfstraße 15, Kablow Ziegelei, 15712 Königs Wusterhausen.

Fact-Finder. Sie ärgern sich, dass so vieles nicht in der Zeitung steht, was aber doch interessant ist? Schicken Sie Ihren Tipp an GT - das Online-Magazin. Sie wollen die Story gleich selbst schreiben? Dann stellen Sie sich bitte in einer Kurzbewerbung mit Foto vor, GT arbeitet gern mit Newcomern, sofern diese professionelle, journalistische Arbeiten verantworten können.

Ressortleiter Technik. Technik fasziniert Sie und Sie möchten gern das Neueste aus der Welt der technischen Innovationen testen, beschreiben und Lesern vorstellen? Dann bewerben Sie sich mit Foto und Kurzlebenslauf bei GT:

GT, Chefredaktion, Dorfstraße 15, Kablow Ziegelei, 15712 Königs Wusterhausen.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAkquise. Sie kennen Gott und die Welt und sehen sich durchaus in der Lage, interessante Werbepartner mit hochwertigen Produkten von den Vorteilen eines marktumfeldgerechten Werbens zu überzeugen? Dann sind Sie vielleicht unser Akquise-Partner von Morgen. Schreiben Sie an:

Online-Magezin GT, Verlagsleitung, Dorfstraße 15, Kablow Ziegelei, 15712 Königs Wusterhausen.

Interessante Links. Sie haben selbst eine Internetpräsenz mit hochwertigen, journalistischen Inhalten, die Sie einer breiteren Öffentlichkeit als bisher bekannt machen wollen? Verlinken Sie GT auf Ihrer Seite - wir schicken Ihnen auch gern einen geeigneten Banner - wir bedanken uns mit einem Backlink. GT hat im März 2010 ca 4 Millionen Zugriffe auf nahezu 900.000 Seiten und regelmäßig mehr als 250.000 Besucher/Monat - bei stark steigender Tendenz - unsere über die Agenturpartner versandten Top-News erreichen mehrmals im Monat zwischen 160.000 und 500.000 Top-Entscheider in Deutschland und werden von Internetseiten in der ganzen Welt zitiert.

 

Privacy Shield ist die neue Daten-Mogelpackung

Die ‚Safe Harbour‘-Nachfolgeregelung der EU Kommission kann die massenhaften Datenerhebungen und -nutzungen durch US-Behörden nicht im Ansatz verhindern und ist weder mit den europäischen Grundrechten noch mit der aktuellen Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) vereinbar. Man kann deshalb nur hoffen, dass sie nicht lange Bestand haben wird. Sagt Jan Korte in seiner Analyse in GT. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen


Drei Jahre in Folge wurde GT von einer Leserjury zu den 100 besten, deutschen Magazinen gewählt. Haben Sie Teil: Spenden Sie für guten Journalismus. (Gehen Sie einfach über den Spendenbutton unten.)

Das neue Buch: "Glück im Schritt"

 

Die Neuauflage der Prosa-Klassiker von Norbert Gisder. Mit der Geschichte „Die Maske der Schönen“, der Novelle „Mars ruft Venus“ und dem Roman „Amok – oder: Die Schatten der Diva“ hat Norbert Gisder der Deutschen Belletristik drei große, schillernde Werke hinzugefügt, die in jedem ernst zu nehmenden, deutschen Feuilleton Beachtung gefunden haben. In einer Sonderedition gibt die Reihe GT-E-Books für Leser dieses Magazins alle drei Prosastücke in einem Sammelband unter einem schillernden, vieldeutenden Bild neu heraus. „Glück im Schritt“ lautet der metapherndichte Titel. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr lesen

 

Schon bei einer Spende ab 10 Euro erhalten Sie alle drei Bücher im Gesamtwert von über 42 Euro in einem übersichtlichen Sammelband als E-Book. Nach Überweisung der Spende erhalten Sie eine PDF-Datei des Werkes von Norbert Gisder zugesandt.

Norbert Gisder, "Glück im Schritt", Kurzgeschichte, Novelle, Roman, Edition GT-E-Books, 523 Seiten, 10,00 Euro. mehr lesen

Stehen Sie hinter GT. Und seien Sie sicher, dass jeder Euro ausschließlich für die Recherchen und werthaltigen Journalismus im Magazin GT verwendet wird.

Sie sind hier:  » Gesellschaft - Quer

Insel der Kontraste - Gran Canaria hat sich zur Top-Golfdestination entwickelt

Grandiose Golfplätze und tolle Design-Hotels

Von Werner Schwarz
11.10.2018

Golfen gefühlt  direkt unter der morgens noch dicken Wolkendecke am Rande eines riesigen Vulkankraters nahe Las Palmas oder Golfen direkt am Wüstensand vom Maspalomas. Dazwischen liegt gerade eine gute halbe Stunde Autofahrt. Das ist Gran Canaria, die drittgrößte der Kanarischen Inseln, auf der Besucher auf rund 1500 Quadratkilometern einen Miniaturkontinent mit verschiedenen Mikroklimata erleben. Abwechslung pur, auch in Sachen Golf. Für golfende Gäste hat sich Gran Canaria als Ganzjahres-Destination immer mehr herausgeputzt und in den letzten Jahren das Niveau der Golfkurse kontinuierlich gesteigert. Auch die Hotellerie hat unübersehbar ihre Hausaufgaben gemacht, reichlich investiert und renoviert. Wer im Herbst/Winter 2018/19 eine erstklassige Golfdestination sucht, erlebt hier zum ewig frühlingshaften Klima so extreme Golfkontraste wie sie kaum eine andere Region bietet. Aus Deutschland sind es rund vier Stunden Flug zu diesem Archipel im Atlantischen Ozean, der kilometerlange Sandstrände, spektakuläre Steilküsten, Dünenlandschaften und im Landesinnern Berge und Schluchten mit grünen Tälern und Wäldern besitzt. 

Eine Serie von Werner Schwarz

Familienhotel seit 40 Jahren

Beginnen wir unsere Rundreise im Süden. Bei Maspalomas. Dort, wo designafine Urlauber gezielt das Seaside Palm Beach mit seinem individuellen Retro-Design-Ambiente ansteuern. Von vielen Balkonen des stylischen Hotels Seaside Palm Beach geht der Blick auf die Dünen von Maspalomas und zum gleichnamigen Golfplatz. Das rHotel liegt in einem 1000 Jahre alten Palmenhain, erstrahlt in farbenfrohem Design - von der Hotellobby bis zu den Zimmern - und umrahmt in seinem herrlichen Rund die tropischen Poolanlagen und den Restaurantgarten. Hier genießen die Gäste an den meisten Tagen mediterrane Menüs und  Barbeque-Buffets. Die kleine, empfehlenswerte „La Bodega“ verwöhnt mit  Tapas-Spezialitäten, die man in deutschen Tapas-Bars noch nicht erlebt hat. Das beginnt bei der besonders würzigen Mojo-Sauce, und setzt sich fort mit dem "Cueso de Flor de Guia“, dem die Blütenblätter der spanischen Artischocke das besondere Aroma geben. Nicht vergessen werden wir die Lachs-Tranchen aus Uga auf Lanzarote, wo sie in urigen Holzöfen geräuchert werden. Gäste des von der Familie Gerlach aus Hamburg seit über 40 Jahren geführten Fünf-Sterne-Design-Hotels genießen nicht nur eine renommierte Küche, sondern auch ein breit gefächertes Sport- und Freizeitangebot sowie eine luxuriöse Spa- und Wellnesslandschaft mit heißem Steinbad und Bio-Sauna und großzügigen Pools.

Die alte Dame der Kanaren

Schon vom Seaside-Hotel aus im Blick hat man die Golfanlage von Maspalomas. Es ist der ideale Platz, um sich einzuspielen. Maspalomas, das ist der Gemütliche, sozusagen die alte Dame der Kanaren. Er kann ohne Cart bewältigt werden und verlangt spielerisch keine großen Taten. Hier sind dem Normalgolfer genussvolle Runden sicher, denn die Fairways sind breit, Wasserhindernisse rar und auf manchen Bahnen spielt man dicht entlang der mächtigen Sanddünen, auf denen sich die FKK-Urlauber sonnen (also nicht ablenken lassen). Lob verdienen das Clubrestaurant und der Proshop.

Melodramas ab Bahn 12

Nur wenige Minuten entfernt lockt der Lopesan Meloneras Platz mit hervorragendem Pflegezustand und spektakulären Bahnen direkt am Atlantik. Für viele Gran Canaria-Besucher ist der von Ron Kirby designte Platz die Nummer Eins der Insel. Die ersten zwei Stunden auf den Front Nine können zum Warmspielen genutzt werden, denn ab Bahn 10 geht es Richtung Atlantikküste und der Course wandelt sein Gesicht von Meloneras zu Melodramas und serviert die Dramen, die wir Golfer so lieben. Spätestens auf Bahn 12 mit Blick auf den Meloneras-Strand darf die Schirmmütze  nochmal nachjustiert werden, um den stetigen Winden stand zu halten. Den normalerweise 100 Meter weiten Eisenschlag lässt der meist stramme Wind bei 70 Metern abtropfen. Man fühlt förmlich wie die Atlantikwellen unterhalb des Grüns gegen die Felsen donnern. Rauf und runter ziehen sich die welligen Bahnen direkt an der Steilküste entlang. Auf Bahn 13 und 14 dann der herrliche Ausblick auf den weit unten liegenden Hafen Pasito Blanco mit seinem Strand und seiner Urbanisation. Dieses herrliche Farbenspiel bleibt dem Golfer noch lange in Erinnerung: grüne Fairways, der blaue Altantik und der meist ebenso blaue Himmel, die weißen Bunkerlandschaften und die rotbraunen Vulkanlandschaften. Lopesan Meloneras - für Golfer ein Muss bei einem Gran Canaria-Trip.

Hoch, höher, Anfi Tauro

Ebenfalls nur wenige Minuten entfernt vom Standort des Seaside Palm Beach liegt mit Anfi Tauro  für viele Golfer das spielerische Highlight der Atlantik-Insel. „Hoch, höher, Anfi Tauro“ könnte man sagen, denn von manchen schwindelerregenden Adlerhorstabschlägen segelt der Ball tief hinunter aufs das grüne Band namens Fairway, das von Felsen, Palmen, mannshohen Kakteen, Lavasand und Wasserläufen gesäumt wird. Die Golfplatz-Designer  Hagge, Smelek und Baril haben Anti Tauro den Golfplätzen in Arizona nachempfunden und die Bahnen spektakulär durch die vulkanische Berglandschaft des Tals von Tauro kreiert. Das Architektenteam hat es geschafft,  jedes Loch zu einem einzigartigen Erlebnis werden zu lassen. Unvergesslich das 16. Grün, das wie ein Amphitheater in den roten Felsen gesprengt wurde. Die Grüns üppig onduliert, hart und schnell. Die sattgrün leuchtenden Grasbänder laden zum Abschlag mitte Fairway. Zwischendurch geht der Blick auf die originell designten Resort-Bungalows im Pueblo-Stil. Anfi Tauro - das ist Wüstengolf mit stetigem Meerblick, definitiv auch ein Pflichtbesuch für den golfenden Canaria-Gast.

Selbstfindungs-Golf

Unweit von Maspalomas Richtung Westen trohnt unsere zweite Hotelempfehlung auf der Insel des ewigen Frühlings auf den Bergkuppen von Salobre. Das Sheraton Salobre Golfresort & Spa ist der ideale Standort für Golfer, die gepflegte und großzügige Hotelpools einer Strandliege vorziehen. Auf einem Bergrücken gelegen serviert dieses modern designte  Hotel seinen Gäste reichlich Ruhe, eine hervorragende Küche und zwei herausragende Golfplätze direkt vor der Tür und von vielen Zimmern bombastische Weitblicks bis nach Teneriffa. 

Der Old Course und der New Course von Salobre können kontrastreicher nicht sein. „Der Schöne und das Biest“ wird das Duo in Golferkreisen genannt. Der Old Course wurde sanft in das Tal modelliert, verwöhnt die Augen mit üppiger Vegetation am Rande der Fairways und bietet dem Spieler fair designte Bahnen, bei denen der Spielspaß im Vordergrund steht. Der New Course war und ist der Schrecken von Gran Canaria. Er wurde jetzt zwar auf einigen Bahnen etwas entschärft und verbreitert, wird aber auch heute noch seinem Ruf als Abenteuerspielplatz, als echtes Biest für hartgesottene Golfer gerecht. Immer wieder blinde Abschläge, furchterregende Schluchten müssen überspielt und Schräglagen beherrscht werden. Golfer, die hier antreten, sollten nicht nur ein Handicap von deutlich besser als 25 haben, sondern eher den Kopf als den Driver benutzen. Und sich den in Englisch geschriebenen Hinweis am ersten Abschlag zu verinnerlichen schadet auch nicht: „Willkommen! Fordern Sie sich heraus und entdecken den wahren Spieler in sich. Wir empfehlen den Kurs nur denjenigen, die sich beim Golfspielen selbst finden möchten.“ Also auf zum Selbstfindungs-Golf. Ein wird ein unvergessliches Golfabenteuer, das gewaltig Lust auf eine weitere Runde New Course macht.

Real Club de Golf de Las Palmas: Der älteste Golfclub Spaniens - auch Ballesteros war hier

Historischen Golfboden betritt der Inselgast beim Auftreten auf dem Real Club de Golf de Las Palmas, dem ältesten Golfclub Spaniens, der 1891 eröffnet wurde. Schon die Anfahrt von Las Palmas aus über unzählige Serpentinen ist beindruckend. Berauschend auch der Blick in den tiefen Krater des inaktiven Vulkans, der nahezu direkt neben dem Club-Parkplatz liegt. Ein Zeuge des vulkanischen Ursprungs von Gran Canaria. Die Bilder an den Wänden des urigen Klubhauses versprühen Golfgeschichte pur. Hier haben sie alle gespielt von Henry Cotton über Severiano Ballesteros bis zu Sergio Garcias.

Die 18 Bahnen schlängeln sich durch Palmenwälder auf einem rund 600 Meter hoch gelegenen Plateau und sorgen für entspannende Golfrunden. Aber auch Pinien und Affenbrotbäume säumen die meist breiten Fairways, die an den recht kleinen und schwer zu spielenden Grüns enden. Definitiv hier entscheidet sich der Score auf dem von Mackenzie Ross designten Kurs. Wichtiger Bekleidungstipp: Wer am frühen Morgen hier oben im Norden der Insel startet, sollte noch einen Zipper extra im  Bag parat haben und am besten auch eine Pudelmütze. Der Temperaturunterschied zwischen Maspalomas im Süden und  dem Real Club im Norden kann morgens schon mal fünf bis zehn Grad betragen. Nach der Runde bietet die erhöht gelegenen Clubhaus-Terrasse  perfekte Sicht auf das 9. und 18. Grün, auf imposante Berge, den blauen Atlantik und atemberaubende Schluchten.  Die Gastro verwöhnt den Golfer mit fairen Preisen. Direkt am Platz liegt das kleine Hotel Bandama Golf. 

Von erfüllenden Goltagen träumen lässt es sich danach auf den bequemen Pool-Liegen oder Sonnenbetten hoch oben auf den Hügel des Sheraton Salobre.  Von den  verschiedenen großzügigen Pools des Fünf Sterne-Haues und auch von den meisten Zimmern hat der Gast Blicke bis zu den Dünen von Maspalomas und sieht Abends das funkelnde Lichterband am Playa des Inglès. Dort unten Trubel - hier oben Stille, frühlingsmilde Luft  und ein Absacker bei leisem Palmenrauschen auf der Terrasse der Hotelbar. Und am nächsten Morgen wird man erneut den Schrecken von Gran Canaria buchen, denn dieses gleichzeitig nervenraubende und entspannende Abenteuergolf möchte man definitiv noch einmal erleben (www.grancanariagolf.com) ws


Zusammenfassung der Seite:

Grand Tourisme - Worldwide