Golf in GT - mit Werner Schwarz

Regelmäßig wird GT-Autor Werner Schwarz aus der Welt des Golfsports berichten. lesen

Aktuelle Meldungen für Golfer

Neue Golf-Produkte

... und die besten Kombis für Golfsportler finden Sie hier

GT in Zahlen:

Mehr als 320 Autoren berichten aus 194 Ländern; 800.000 Leser im Monat finden auf 18.000 Seiten ca. 50.000 Artikel über Politik, Gesellschaft, Kultur!

Mehr Zahlen und Fakten

Leser sagen zu GT: Sehr gut!

Das ist GT - mehr darüber

SEO-Tools von Seitwert | Analyse- & Monitoring Tool

BI KW e.V.

BI zur Verbesserung der Lebensqualität für Mensch und Tier in Königs Wusterhausen und seinen Ortsteilen: Gegen die Mauer vor einem Weg von der Friedensaue zum Krüpelsee. Zernsdorfer sind erzürnt, weil sich kein Politiker ihrer Sorgen annimmt. Weil kein Politiker für die Herstellung des Rechts sorgt.  lesen.

Alles Wichtige über den Strommarkt in Deutschland:

Öffnet internen Link im aktuellen FensterPolitische Debattenbeiträge

Öffnet internen Link im aktuellen FensterLieferanten

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterecoop - Energiegenossenschaft

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Leipziger Strombörse

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNetzausbau

Öffnet internen Link im aktuellen FensterErneuerbare Energien

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNicht erneuerbare Energien.

Akademische Welt: Nachrichten aus den Hochschulen. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

 

Dokumentationen:

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNahost-Analysen von den GT-Korrespondenten aus Jerusalem, Israel. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirgisztan - mon amour, nennt die Schauspielerin Julia Lindig ihr Fotofeuilleton über das Land. Die einstige Tatort-Darstellerin hat einen Plan, der bald schon das deutsche Theater bereichern dürfte.Öffnet internen Link im aktuellen Fenster lesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAus den Universitäten und Hochschulen. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterLibyen unterm Feuersturm; Ägypten und die Revolutionslügen; der arabische Krisenbogen und seine Hintergründe; der Fall Soros - von Ferdinand Kroh. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterKosovo 2011, der jüngste Staat in Europa drei Jahre nach der Unabhängigkeit - Kommentare, Reportagen, Fotos - von Norbert Gisder. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterChina Magazin in GT - alles über die Menschen, das Land, Kultur, Essen und Trinken, Politik, Wirtschaft. Und zwar so, wie ein Mensch forscht, der ein Land kennenlernen will. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA in Berlin-Brandenburg. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterMessen - und die Weltausstellung Expo 2012 in Yeosu, Südkorea, mit einem Überblick und den Fotos über die wichtigsten Pavillions. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterLos Angeles Auto Show - alles, was wichtig ist. Öffnet internen Link im aktuellen FensterlesenLos Angeles Auto Show 2012

Alle Kontinente / Alle Länder

Öffnet internen Link im aktuellen FensterEuropa
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAsien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAfrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAmerika (Nord- und Mittelamerika)
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAmerika (Süd)
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArabische Länder
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAustralien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKaribik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterOzeanien - Südse 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntarktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterStaatenbündnisse der Erd 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAllgemeine Reiseinformationen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAjman
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbchasien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbu Dhabi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAfghanistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄgypten
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAlbanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAlgerien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAndorra
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAruba
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntarktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAngola
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntigua und Barbuda
Opens internal link in current windowArgentinien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArmenien 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAserbaidschan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄquatorialguinea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄthiopien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAustralien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBahamas
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBahrain
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBangladesch
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBelgien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBelize
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBhutan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBirma
Opens internal link in current windowBolivien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBosnien und Herzegowina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBotswana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBrasilien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBritish Guyana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBritish Virgin Islands
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBrunei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBulgarien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurkina Faso
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurma
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurundi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterChile
Öffnet internen Link im aktuellen FensterChina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCookinseln
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCosta Rica
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCôte d'Ivoire
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDänemark
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDeutschland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDschibuti
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDubai
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEcuador
Öffnet internen Link im aktuellen FensterElfenbeinküste
Opens internal link in current windowEngland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEritrea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEstland  
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEU
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFäröer
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFinnland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFrankreich
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFujaira
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGabun
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGambia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGeorgien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGhana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGrenada
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGriechenland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGrönland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGroßbritannien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuatemala
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuinea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuyana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHaiti
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHolland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHonduras
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHong Kong
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIndien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIndonesien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIrak
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIran
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIrland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIsland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIsrael
Öffnet internen Link im aktuellen FensterItalien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJamaika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJapan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJemen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJordanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKambodscha
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKamerun
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKanada
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKapverden
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKasachstan
Opens internal link in current windowKenia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirgisistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKiribati
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKolumbien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKomoren
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKongo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKorea  
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKorsika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKosovo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKroatien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKuba
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLaos
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLa Réunion
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLesotho
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLettland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLibanon
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLiberia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLibyen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLiechtenstein
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLitauen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLuxemburg
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMadagaskar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalawi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalaysia
Opens internal link in current windowMalediven
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMali
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalta
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMarokko
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMauretanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMauritius
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMayotte
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMazedonien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMexiko
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMoldawien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMonaco
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMongolei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMontenegro
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMontserrat
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMosambik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMyanmar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNamibia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNauru
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNepal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNeuseeland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNicaragua
Opens internal link in current windowNiederlande
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNiger
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNigeria
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNordkorea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNorwegen
Opens internal link in current windowOman
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÖsterreich
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPakistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPalästina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPalau
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPanama
Öffnet internen Link im aktuellen FensterParaguay
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPeru
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPhilippinen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPolen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPortugal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPuerto Rico
Öffnet internen Link im aktuellen FensterQatar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRas al-Khaima
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRéunion
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRuanda
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRumänien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRußland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSambia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSamoa
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSaudi Arabien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSharjah
Opens internal link in current windowSchottland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchweden
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchweiz
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSenegal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSerbien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSeychellen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSierra Leone
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSimbabwe
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSingapur
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSizilien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSlowenien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSlowakei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSomalia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSpanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSri Lanka
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Kitts and Nevis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Lucia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Maarten
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSudan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdossetien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdsudan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdafrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdwestafrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdkorea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSultanat Brunei Darussalam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSurinam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSwasiland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSyrien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTadschikistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTaiwan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTansania
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTasmanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschad
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschechien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschetschenien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterThailand
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTibet
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTogo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTonga
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTrinidad und Tobago
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTunesien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTürkei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTurkmenistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUganda
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUkraine
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUmm al-Qaiwain
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUNASUR - UNASUL
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUngarn
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUruguay
Opens internal link in current windowUsbekistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUSA
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVanuatu
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVatikanstaat
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVenezuela
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVereinigte Arabische Emirate
Opens internal link in current windowVietnam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWales
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeißrussland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWestsahara
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZentralafrikanische Republik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZimbabwe
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZypern

Und auf keinen Fall vergessen:

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Reiseapotheke

Erdogan stoppen: Zur Aussage des türkischen Präsidenten, gegen den IS vorgehen zu wollen, gibt es weltweit Kritik - die von den Nato-Verbündeten der Türkei  weitgehend ausgeblendet wird. Das türkische Militär geht an der syrisch-türkischen Grenze gegen kurdische Flüchtlinge vor und verwehrt Opfern der Angriffe des IS die Einreise in die Türkei, während sich IS-Kämpfer dort weiter frei bewegen können. Die Kumpanei Merkels mit Erdoğan muss beendet werden. Das fordern nicht nur Gregor Öffnet internen Link im aktuellen FensterGysi und Sevim Öffnet internen Link im aktuellen FensterDagdelen in ihren Kommentaren. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

In eigener Sache

Praktikumsplatz. GT - das Online-Magazin - bietet jungem, ambitionierten Kollegen von Morgen einen Praktikumsplatz für vier Wochen. Wenn Sie interessiert an einer guten Ausbildung in journalistischen Stilformen sind, die Arbeit rund um ein internationales Online-Magazin in einer spannenden Aufbauphase kennenlernen wollen, schicken Sie Ihre Kurzbewerbung mit Bild an:

GT, Chefredaktion, Dorfstraße 15, Kablow Ziegelei, 15712 Königs Wusterhausen.

Fact-Finder. Sie ärgern sich, dass so vieles nicht in der Zeitung steht, was aber doch interessant ist? Schicken Sie Ihren Tipp an GT - das Online-Magazin. Sie wollen die Story gleich selbst schreiben? Dann stellen Sie sich bitte in einer Kurzbewerbung mit Foto vor, GT arbeitet gern mit Newcomern, sofern diese professionelle, journalistische Arbeiten verantworten können.

Ressortleiter Technik. Technik fasziniert Sie und Sie möchten gern das Neueste aus der Welt der technischen Innovationen testen, beschreiben und Lesern vorstellen? Dann bewerben Sie sich mit Foto und Kurzlebenslauf bei GT:

GT, Chefredaktion, Dorfstraße 15, Kablow Ziegelei, 15712 Königs Wusterhausen.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAkquise. Sie kennen Gott und die Welt und sehen sich durchaus in der Lage, interessante Werbepartner mit hochwertigen Produkten von den Vorteilen eines marktumfeldgerechten Werbens zu überzeugen? Dann sind Sie vielleicht unser Akquise-Partner von Morgen. Schreiben Sie an:

Online-Magezin GT, Verlagsleitung, Dorfstraße 15, Kablow Ziegelei, 15712 Königs Wusterhausen.

Interessante Links. Sie haben selbst eine Internetpräsenz mit hochwertigen, journalistischen Inhalten, die Sie einer breiteren Öffentlichkeit als bisher bekannt machen wollen? Verlinken Sie GT auf Ihrer Seite - wir schicken Ihnen auch gern einen geeigneten Banner - wir bedanken uns mit einem Backlink. GT hat im März 2010 ca 4 Millionen Zugriffe auf nahezu 900.000 Seiten und regelmäßig mehr als 250.000 Besucher/Monat - bei stark steigender Tendenz - unsere über die Agenturpartner versandten Top-News erreichen mehrmals im Monat zwischen 160.000 und 500.000 Top-Entscheider in Deutschland und werden von Internetseiten in der ganzen Welt zitiert.

 

Privacy Shield ist die neue Daten-Mogelpackung

Die ‚Safe Harbour‘-Nachfolgeregelung der EU Kommission kann die massenhaften Datenerhebungen und -nutzungen durch US-Behörden nicht im Ansatz verhindern und ist weder mit den europäischen Grundrechten noch mit der aktuellen Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) vereinbar. Man kann deshalb nur hoffen, dass sie nicht lange Bestand haben wird. Sagt Jan Korte in seiner Analyse in GT. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen


Drei Jahre in Folge wurde GT von einer Leserjury zu den 100 besten, deutschen Magazinen gewählt. Haben Sie Teil: Spenden Sie für guten Journalismus. (Gehen Sie einfach über den Spendenbutton unten.)

Das neue Buch: "Glück im Schritt"

 

Die Neuauflage der Prosa-Klassiker von Norbert Gisder. Mit der Geschichte „Die Maske der Schönen“, der Novelle „Mars ruft Venus“ und dem Roman „Amok – oder: Die Schatten der Diva“ hat Norbert Gisder der Deutschen Belletristik drei große, schillernde Werke hinzugefügt, die in jedem ernst zu nehmenden, deutschen Feuilleton Beachtung gefunden haben. In einer Sonderedition gibt die Reihe GT-E-Books für Leser dieses Magazins alle drei Prosastücke in einem Sammelband unter einem schillernden, vieldeutenden Bild neu heraus. „Glück im Schritt“ lautet der metapherndichte Titel. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr lesen

 

Schon bei einer Spende ab 10 Euro erhalten Sie alle drei Bücher im Gesamtwert von über 42 Euro in einem übersichtlichen Sammelband als E-Book. Nach Überweisung der Spende erhalten Sie eine PDF-Datei des Werkes von Norbert Gisder zugesandt.

Norbert Gisder, "Glück im Schritt", Kurzgeschichte, Novelle, Roman, Edition GT-E-Books, 523 Seiten, 10,00 Euro. mehr lesen

Stehen Sie hinter GT. Und seien Sie sicher, dass jeder Euro ausschließlich für die Recherchen und werthaltigen Journalismus im Magazin GT verwendet wird.

Sie sind hier:  » Gesellschaft - Quer

Andalusien, Spanien - Teil 1: Die Costa de la Luz lockt in Europas Südwesten - mit Golf und einem Arme-Leute-Strand

Die neue Serie von Werner Schwarz - Novo Sancti Petri bietet Spielvergnügen auf drei Plätzen - Fairplay Resort in Benalup wiedereröffnet mit redesigntem Golfplatz

07.03.2018

Gleißendes Licht überstrahlt Spaniens südlichste Provinz und Europas südwestlichsten Zipfel: Die östliche spanische Provinz Andalusien ist eine geschichtsträchtige Region und bietet zudem tropisch-heiße Strände und alpine Schneeregionen in der Sierra Nevada. Von Tarifa bis zur Provinzhauptstadt Cadiz im Westen ziehen sich die endlosen Sandstrände des Atlantiks und bieten Golfern nach der Runde erfrischende Abwechslung. Die Costa de la Luz ist eine spannende Ganzjahresdestination für Golfrunden unter Pinien und Palmen. Also bitte: „Stirb an einem anderen Tag“. So die Botschaft von James Bond nach den Dreharbeiten in Cadiz.

Eine Serie von Werner Schwarz

Andalusien, die südlichste Region auf dem spanischen Festland, bietet Golfreisenden zu allen Jahreszeiten ein umfangreiches Genussprogramm. Lange Sandstrände, verwinkelte weiße Dörfer, Kultur mit Einflüssen von Mauren bis zu den Römern und  Bilderbuchlandschaften mit subtropischer Vegetation mit Palmen, Zypressen und Agaven.

Und dann wären da noch die herrlichen Golfplätze an der Atlantik-Seite von Andalusien. Golfer entdecken hier ein Course-Paradies zwischen Novo Sancti Petri und Cadiz. Interessant für Golfinsider: Ein herausragendes Hotel, ein echtes Hideaway, das zwei Jahre geschlossen hatte, ist bestens herausgeputzt mit redesigntem Golfplatz  wieder am Start.

Hier an den Atlantikküsten von Gibraltar bis nach Cadiz geht es auch deutlich ruhiger zu als an der Mittelmeerseite Richtung Malaga. An der „Costa de la Luz“, der Küste des Lichts, kann der golfende und auch nicht golfende Tourist mit dem westlichen Teil Andalusiens die ganz entspannte Seite dieser Provinz erleben. Hier hat das Land noch seine Charakteristik bewahrt und in manchen interessanten Orten im Hinterland scheint die Zeit stehen geblieben.

Schon die Anfahrt entweder vom Flughafen Jerez de La Frontera oder selbst von Malaga gestaltet sich recht locker, denn auf den Autobahnen in südlichen Teil Andalusiens (außer in der direkten Umgebung von Malaga) kann man die Autos, die man in einer halben Stunde sieht, an einer Hand abzählen. Zudem sorgt die Geschwindigkeitsbegrenzung für ein nahezu meditatives Reisen.

Man genießt den Blick auf die verstreut an den Hängen liegenden Fincas und großen Haciendas. Auf den Weiden grasen Rinder und Schafe. Und der mediterrane Bewuchs mit  Palmen, Zypressen und Agaven, Olivenbäumen und Pinien beruhigt das Auge. 

Nach nervenschonendem Cruisen (warum eigentlich nicht bei uns auf deutschen Autobahnen?)  marschiert man entsprechend locker zum  ersten Abschlag nahe der Küste des Lichts.

Andalusisches Golfmekka

Für Golfer führen die Wege auf jeden Fall nach Novo Sancti Petri, das sich zunehmend zum  andalusischen Golf-Mekka entwickelt hat. Manager Simon Mackenzie und Team haben in den vergangenen Jahren viel Feintuning geleistet, um den Golfern perfekte Spielwiesen zu bieten. Außer dem Mar y Pinos-Platz und dem Centro-Kurs gehören inzwischen auch die 18 Bahnen von Campano zum Resort. Auf den jetzt von der Iberostar-Gruppe betriebenen Plätzen Mar y Pinos und Centro gab Spaniens Golflegende Severiano Ballesteros 1990 sein Debüt als Golfplatzdesigner und kreierte hier in Meereshöhe entspannt zu spielende Fairways, die von knorrigen Kiefern, Oliven- und Eukalyptusbäumen gesäumt werden. Es war auch der erste 6-6-6 Golfplatz Spaniens. Sechs Par 3, sechs Par 4 und sechs Par 5-Bahnen hatte Severiano kreiert. Nicht vergessen wird der Golfer die dominierenden und sehr  ausladenden Pinien, die manch einen langen Schlag einfach abtropfen lassen. Wer den flachen Punsch beherrscht, kann diese Gefahr meist unterspielen. Hier lässt es sich eine Woche lang aufteen, ohne dass Langeweile aufkommt. Zwei Ballestero-Plätze vom Feinsten, die die positiven Golferlebnisse auch für den Durchschnittsspieler in den Vordergrund stellen.

Neben dem auch sehr empfehlenswerten Campano-Kurs, der ein paar Autominuten entfernt liegt, lohnt auch ein Besuch auf La Estancia. Der dicht hinter den Strandhotels gelegene Platz begeistert auf seinen 18 Löchern mit seinem modernen und fairen Layout und sehr moderaten Greenfee-Preisen. Verzogene Bälle können locker von der Gegenbahn weitergespielt werden, denn das Platzdesign ist meist fehlerverzeihend. Der Platz wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich überarbeitet, aber neben den Fairways wirkt noch vieles etwas ungepflegt. Katastrophal ist die Gemeindestraße, die zum Platz führt. Trotzdem: Das Golfspiel bereitet Freude.

Herausragend sind die Übungsmöglichkeiten auf der Novo Sancti Petri-Anlage. Auch Anfänger, die im Golfurlaub die Platzreife erlangen möchten, sind hier an der richtigen Adresse.

Abwechslungsreiche Golfrunden sind in der Region Novo Sancti Petri allemal garantiert. Preislich moderate Wege findet man  beim Buchen von Golfpaketen über die zahlreichen großen Strandhotels am kilometerlangen La Barossa-Strand. Sehr empfehlenswert sind die Iberostar-Pakete für die Hotels Royal Andalus (eher ein Familienhotel, extrem laut) und das benachbarte Andalucia Playa, das vor einem Jahr renoviert und auf fünf Sterne angehoben wurde (www.iberostar.com  www.clubgolfrealnovosanctipetri.com).  Gefühlt ist es aber drei Sterne besser als das Nachbarhaus und gehört heute zu den besten Häuser an der La Barossa-Meile.

In herrlicher Strandnähe und gleichzeitig an den Novo Sancti Petri-Bahnen gelegen, empfiehlt sich natürlich auch der Ferienclub-Klassiker Aldiana Andalusien. Der Club liegt inmitten einer großen Parkanlage mit Meer- und Golfblick, und Clubmanager Gunther Tax und Team lassen mit einem umfangreichen Sportprogramm und kulinarischen Highlights keine Langeweile aufkommen. Im Sommer 2018 feiert der Club sein 20-jähriges Bestehen.

Magischer Ort

Als magischer Ort mit einem besonderen Naturerlebnis darf das 500 Hektar große Landgut von Montenmedio mit dem gleichnamigen Golfplatz bezeichnet werden, den man unbedingt spielen sollte. Der Platz ist einer der natürlichsten Spaniens und besticht durch eine abwechslungsreiche Flora und Fauna. Golfspiel inmitten absoluter Ruhe. Pinien, uralte Eichen und wilde Olivenbäume sowie Wild, Störche und Pferdekoppeln prägen das Umfeld. Die sehr  idyllisch durch alten Baumbestand führenden Bahnen haben weite Fairways, aber auch herausfordernde Schräglagen und schnelle Grüns. Beim Pflegezustand ist noch Luft nach oben. Wer ein paar Tage abseits von allem urlauben möchte, bucht sich im kleinen Hotel (gute Küche) von Montenmedio ein (www.montenmediogolf.com). Hier sagen Fuchs und Hase dem Gast gute Nacht.

Golf und Genuss im Fairplay-Resort

Ebenfalls eine absolut ruhige, exponierte  Lage und berauschende Ausblicke über die Ebenen und Reisfelder von Vejer de la Frontera und Benalup bietet auch das im  Sommer 2017 wiedereröffnete Fairplay-Resort. Hier, im Hinterland, wo sich Andalusien noch sehr ursprünglich zeigt, hat eine Unternehmerfamilie aus Cadiz das in Golferkreisen berühmte und einst vom Belgier Bernhard Devos gebaute Designerhotel zu neuem Leben erweckt. Die riesigen Zimmer mit den außergewöhnlichen Möbeln und Kunstwerken und auch die großen Pools sind glücklicherweise geblieben. Die Küche hat ambitionierte Ziele (viel Gemüse aus eigenen Anbau direkt neben dem Golfkurs), und die Restaurants bieten jetzt deutlich größere Terrassen mit Golfplatzblick. Besonders stolz sind Hotelmanager Salvador Alarcon Delgado und Golfverantwortlicher Hector Llanza auf den nun mit Bermudagras eingesäten Kurs. Die 18 Bahnen wurde in vielen Bereichen neu designt und auch entschärft. Er hat trotzdem seinen Anspruch. Die Hindernisse sind sichtbar, es gibt weniger Schräglagen. Hector Llanza: „Der Platz soll enjoyable für die Gäste sein. Sie sollen die Stunden auf dem Golfplatz genießen.“ (www.fairplayresort.es)

Ein genussreiches und anspruchsvolles Golfspiel serviert ebenfalls Sherrygolf am Stadtrand von Jerez de la Frontera. Wer am Nachmittag oder am Abend den Heimflug antritt, kann hier noch in Ruhe eine Runde drehen, die weiten Blicke über die Stadt und die Sherry- und Weingüter genießen und problemlos das Golfgepäck um seine restlichen Bälle erleichtern. Der hügelige und wasserreiche Platz hat es in sich, schluckt gerne Bälle und bleibt dem Golfer mit Sicherheit in Erinnerung (www.sherrygolf.com).

Spannend: Die Gassen von Cadiz

Man sollte den westlichen Teil Andalusiens aber nicht verlassen, ohne an einem golffreien Tag mit Cadiz die älteste Stadt Europas besucht zu haben. Die von drei Seiten vom Meer umspülte Stadt des Lichts lässt sich natürlich nicht an einem Tag wirklich erkunden. Aber wer einmal hier war, kommt wieder. Nicht weil Halle Berry am Stadtstrand in einem James Bond-Film den Wellen entstieg. Cadiz musste hier 2002 in"Stirb an einem anderen Tag“ etwas schauspielern und für eine Szene in Havanna herhalten. Diese Stadt mit ihren schmalen Gassen, quirligen Plätzen und dem paradiesischen „Arme Leute-Strand“ La Caleta möchte man einfach ausgiebiger erleben. Imposant das vorgelagerte Kastell San Sebastián aus dem 16. Jahrhundert.  Es soll Golfer geben, die allein wegen der Architektur und der kulinarische  Kultur der Stadt sogar drei golffreie Tage aneinander reihen. Im Golf ist eben nichts unmöglich.


Zusammenfassung der Seite:

Grand Tourisme - Worldwide