Golf in GT - mit Werner Schwarz

Regelmäßig wird GT-Autor Werner Schwarz aus der Welt des Golfsports berichten. lesen

Aktuelle Meldungen für Golfer

... und die besten Kombis für Golfsportler finden Sie hier

GT in Zahlen:

Mehr als 320 Autoren berichten aus 194 Ländern; 800.000 Leser im Monat finden auf 18.000 Seiten ca. 50.000 Artikel über Politik, Gesellschaft, Kultur!

Mehr Zahlen und Fakten

Leser sagen zu GT: Sehr gut!

Das ist GT - mehr darüber

SEO-Tools von Seitwert | Analyse- & Monitoring Tool

BI KW e.V.

BI zur Verbesserung der Lebensqualität für Mensch und Tier in Königs Wusterhausen und seinen Ortsteilen: Gegen die Mauer vor einem Weg von der Friedensaue zum Krüpelsee. Zernsdorfer sind erzürnt, weil sich kein Politiker ihrer Sorgen annimmt. Weil kein Politiker für die Herstellung des Rechts sorgt.  lesen.

Alles Wichtige über den Strommarkt in Deutschland:

Öffnet internen Link im aktuellen FensterPolitische Debattenbeiträge

Öffnet internen Link im aktuellen FensterLieferanten

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterecoop - Energiegenossenschaft

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Leipziger Strombörse

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNetzausbau

Öffnet internen Link im aktuellen FensterErneuerbare Energien

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNicht erneuerbare Energien.

Akademische Welt: Nachrichten aus den Hochschulen. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

 

Dokumentationen:

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNahost-Analysen von den GT-Korrespondenten aus Jerusalem, Israel. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirgisztan - mon amour, nennt die Schauspielerin Julia Lindig ihr Fotofeuilleton über das Land. Die einstige Tatort-Darstellerin hat einen Plan, der bald schon das deutsche Theater bereichern dürfte.Öffnet internen Link im aktuellen Fenster lesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAus den Universitäten und Hochschulen. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterLibyen unterm Feuersturm; Ägypten und die Revolutionslügen; der arabische Krisenbogen und seine Hintergründe; der Fall Soros - von Ferdinand Kroh. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterKosovo 2011, der jüngste Staat in Europa drei Jahre nach der Unabhängigkeit - Kommentare, Reportagen, Fotos - von Norbert Gisder. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterChina Magazin in GT - alles über die Menschen, das Land, Kultur, Essen und Trinken, Politik, Wirtschaft. Und zwar so, wie ein Mensch forscht, der ein Land kennenlernen will. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA in Berlin-Brandenburg. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterMessen - und die Weltausstellung Expo 2012 in Yeosu, Südkorea, mit einem Überblick und den Fotos über die wichtigsten Pavillions. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

Öffnet internen Link im aktuellen FensterLos Angeles Auto Show - alles, was wichtig ist. Öffnet internen Link im aktuellen FensterlesenLos Angeles Auto Show 2012

Alle Kontinente / Alle Länder

Öffnet internen Link im aktuellen FensterEuropa
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAsien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAfrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAmerika (Nord- und Mittelamerika)
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAmerika (Süd)
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArabische Länder
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAustralien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKaribik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterOzeanien - Südse 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntarktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterStaatenbündnisse der Erd 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAllgemeine Reiseinformationen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAjman
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbchasien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbu Dhabi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAfghanistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄgypten
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAlbanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAlgerien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAndorra
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAruba
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntarktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAngola
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntigua und Barbuda
Opens internal link in current windowArgentinien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArmenien 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAserbaidschan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄquatorialguinea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄthiopien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAustralien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBahamas
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBahrain
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBangladesch
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBelgien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBelize
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBhutan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBirma
Opens internal link in current windowBolivien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBosnien und Herzegowina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBotswana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBrasilien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBritish Guyana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBritish Virgin Islands
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBrunei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBulgarien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurkina Faso
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurma
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurundi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterChile
Öffnet internen Link im aktuellen FensterChina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCookinseln
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCosta Rica
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCôte d'Ivoire
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDänemark
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDeutschland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDschibuti
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDubai
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEcuador
Öffnet internen Link im aktuellen FensterElfenbeinküste
Opens internal link in current windowEngland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEritrea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEstland  
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEU
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFäröer
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFinnland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFrankreich
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFujaira
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGabun
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGambia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGeorgien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGhana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGrenada
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGriechenland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGrönland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGroßbritannien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuatemala
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuinea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuyana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHaiti
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHolland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHonduras
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHong Kong
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIndien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIndonesien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIrak
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIran
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIrland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIsland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIsrael
Öffnet internen Link im aktuellen FensterItalien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJamaika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJapan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJemen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJordanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKambodscha
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKamerun
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKanada
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKapverden
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKasachstan
Opens internal link in current windowKenia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirgisistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKiribati
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKolumbien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKomoren
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKongo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKorea  
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKorsika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKosovo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKroatien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKuba
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLaos
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLa Réunion
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLesotho
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLettland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLibanon
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLiberia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLibyen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLiechtenstein
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLitauen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLuxemburg
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMadagaskar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalawi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalaysia
Opens internal link in current windowMalediven
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMali
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalta
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMarokko
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMauretanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMauritius
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMayotte
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMazedonien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMexiko
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMoldawien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMonaco
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMongolei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMontenegro
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMontserrat
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMosambik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMyanmar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNamibia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNauru
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNepal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNeuseeland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNicaragua
Opens internal link in current windowNiederlande
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNiger
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNigeria
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNordkorea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNorwegen
Opens internal link in current windowOman
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÖsterreich
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPakistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPalästina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPalau
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPanama
Öffnet internen Link im aktuellen FensterParaguay
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPeru
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPhilippinen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPolen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPortugal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPuerto Rico
Öffnet internen Link im aktuellen FensterQatar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRas al-Khaima
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRéunion
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRuanda
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRumänien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRußland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSambia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSamoa
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSaudi Arabien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSharjah
Opens internal link in current windowSchottland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchweden
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchweiz
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSenegal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSerbien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSeychellen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSierra Leone
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSimbabwe
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSingapur
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSizilien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSlowenien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSlowakei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSomalia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSpanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSri Lanka
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Kitts and Nevis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Lucia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Maarten
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSudan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdossetien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdsudan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdafrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdwestafrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdkorea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSultanat Brunei Darussalam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSurinam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSwasiland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSyrien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTadschikistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTaiwan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTansania
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTasmanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschad
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschechien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschetschenien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterThailand
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTibet
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTogo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTonga
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTrinidad und Tobago
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTunesien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTürkei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTurkmenistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUganda
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUkraine
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUmm al-Qaiwain
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUNASUR - UNASUL
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUngarn
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUruguay
Opens internal link in current windowUsbekistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUSA
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVanuatu
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVatikanstaat
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVenezuela
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVereinigte Arabische Emirate
Opens internal link in current windowVietnam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWales
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeißrussland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWestsahara
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZentralafrikanische Republik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZimbabwe
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZypern

Und auf keinen Fall vergessen:

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Reiseapotheke

Erdogan stoppen: Zur Aussage des türkischen Präsidenten, gegen den IS vorgehen zu wollen, gibt es weltweit Kritik - die von den Nato-Verbündeten der Türkei  weitgehend ausgeblendet wird. Das türkische Militär geht an der syrisch-türkischen Grenze gegen kurdische Flüchtlinge vor und verwehrt Opfern der Angriffe des IS die Einreise in die Türkei, während sich IS-Kämpfer dort weiter frei bewegen können. Die Kumpanei Merkels mit Erdoğan muss beendet werden. Das fordern nicht nur Gregor Öffnet internen Link im aktuellen FensterGysi und Sevim Öffnet internen Link im aktuellen FensterDagdelen in ihren Kommentaren. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

In eigener Sache

Praktikumsplatz. GT - das Online-Magazin - bietet jungem, ambitionierten Kollegen von Morgen einen Praktikumsplatz für vier Wochen. Wenn Sie interessiert an einer guten Ausbildung in journalistischen Stilformen sind, die Arbeit rund um ein internationales Online-Magazin in einer spannenden Aufbauphase kennenlernen wollen, schicken Sie Ihre Kurzbewerbung mit Bild an:

GT, Chefredaktion, Dorfstraße 15, Kablow Ziegelei, 15712 Königs Wusterhausen.

Fact-Finder. Sie ärgern sich, dass so vieles nicht in der Zeitung steht, was aber doch interessant ist? Schicken Sie Ihren Tipp an GT - das Online-Magazin. Sie wollen die Story gleich selbst schreiben? Dann stellen Sie sich bitte in einer Kurzbewerbung mit Foto vor, GT arbeitet gern mit Newcomern, sofern diese professionelle, journalistische Arbeiten verantworten können.

Ressortleiter Technik. Technik fasziniert Sie und Sie möchten gern das Neueste aus der Welt der technischen Innovationen testen, beschreiben und Lesern vorstellen? Dann bewerben Sie sich mit Foto und Kurzlebenslauf bei GT:

GT, Chefredaktion, Dorfstraße 15, Kablow Ziegelei, 15712 Königs Wusterhausen.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAkquise. Sie kennen Gott und die Welt und sehen sich durchaus in der Lage, interessante Werbepartner mit hochwertigen Produkten von den Vorteilen eines marktumfeldgerechten Werbens zu überzeugen? Dann sind Sie vielleicht unser Akquise-Partner von Morgen. Schreiben Sie an:

Online-Magezin GT, Verlagsleitung, Dorfstraße 15, Kablow Ziegelei, 15712 Königs Wusterhausen.

Interessante Links. Sie haben selbst eine Internetpräsenz mit hochwertigen, journalistischen Inhalten, die Sie einer breiteren Öffentlichkeit als bisher bekannt machen wollen? Verlinken Sie GT auf Ihrer Seite - wir schicken Ihnen auch gern einen geeigneten Banner - wir bedanken uns mit einem Backlink. GT hat im März 2010 ca 4 Millionen Zugriffe auf nahezu 900.000 Seiten und regelmäßig mehr als 250.000 Besucher/Monat - bei stark steigender Tendenz - unsere über die Agenturpartner versandten Top-News erreichen mehrmals im Monat zwischen 160.000 und 500.000 Top-Entscheider in Deutschland und werden von Internetseiten in der ganzen Welt zitiert.

 

Privacy Shield ist die neue Daten-Mogelpackung

Die ‚Safe Harbour‘-Nachfolgeregelung der EU Kommission kann die massenhaften Datenerhebungen und -nutzungen durch US-Behörden nicht im Ansatz verhindern und ist weder mit den europäischen Grundrechten noch mit der aktuellen Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) vereinbar. Man kann deshalb nur hoffen, dass sie nicht lange Bestand haben wird. Sagt Jan Korte in seiner Analyse in GT. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen


Drei Jahre in Folge wurde GT von einer Leserjury zu den 100 besten, deutschen Magazinen gewählt. Haben Sie Teil: Spenden Sie für guten Journalismus. (Gehen Sie einfach über den Spendenbutton unten.)

Das neue Buch: "Glück im Schritt"

 

Die Neuauflage der Prosa-Klassiker von Norbert Gisder. Mit der Geschichte „Die Maske der Schönen“, der Novelle „Mars ruft Venus“ und dem Roman „Amok – oder: Die Schatten der Diva“ hat Norbert Gisder der Deutschen Belletristik drei große, schillernde Werke hinzugefügt, die in jedem ernst zu nehmenden, deutschen Feuilleton Beachtung gefunden haben. In einer Sonderedition gibt die Reihe GT-E-Books für Leser dieses Magazins alle drei Prosastücke in einem Sammelband unter einem schillernden, vieldeutenden Bild neu heraus. „Glück im Schritt“ lautet der metapherndichte Titel. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr lesen

 

Schon bei einer Spende ab 10 Euro erhalten Sie alle drei Bücher im Gesamtwert von über 42 Euro in einem übersichtlichen Sammelband als E-Book. Nach Überweisung der Spende erhalten Sie eine PDF-Datei des Werkes von Norbert Gisder zugesandt.

Norbert Gisder, "Glück im Schritt", Kurzgeschichte, Novelle, Roman, Edition GT-E-Books, 523 Seiten, 10,00 Euro. mehr lesen

Stehen Sie hinter GT. Und seien Sie sicher, dass jeder Euro ausschließlich für die Recherchen und werthaltigen Journalismus im Magazin GT verwendet wird.

Der Kapitäns-Klub am Berliner Stadtrand - die Idylle am See ...

 

2.000 Quadratmeter und eine Idylle wie sonst kaum eine überm Zernsdorfer Lankensee - mit Zufahrten über Elbe und Oder bis zur Küste. Über Tausende Seen in Brandenburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern.

Im Sommer jeweils Freitag, Samstag und Sonntag finden Gäste die Küche im Kapitäns-Klub von 11 bis ca. 20 Uhr geöffnet. Wer später kommt, meldet sich an. Gäste mit eigenem Boot nutzen die Stege des kleinen Hafens, der zum Klub gehört.

Tagsüber spenden die höchste Ulme im Dorf, zwei Kastanien, je eine Buche, Linde und Eiche den Gästen auf den drei Gartenterrassen über dem hier schmaler werdenden Waldsee kühlenden Schatten.

Gut leben im Kapitäns-Klub

Von der Landseite erreicht man den Kapitäns-Klub über die:

Dorfstraße 15 (Kablow Ziegelei), 15712 Königs Wusterhausen. Telefon: 03375-21 56 62.

Der Kapitäns-Klub ist während der Saison täglich ab 11 Uhr Vormittags geöffnet. Täglich gibt es zwei oder drei gute, frische Gerichte.

Beispiele der gastronomischen Spezialitäten im Kapitäns-Klub:

Krustenbraten in Rotweinsauce mit Beilage 14,50 Euro; Rheinischer Sauerbraten mit Beilagen 16,50 Euro; Bocquerones (in Kräuteröl mit Knoblauch eingelegte Sardellenfilets), der große Teller mit 6 Doppelfilets für 15,50 Euro. 2 Matjes-Filets mit Kartoffelsalat in Öl für 10,50 Euro. Rindersteak mit Beilage je nach Herkunft, Tagespreis und Qualität zwischen 19,50 Euro und 45 Euro (bitte fragen Sie nach). Lachs in Weißweinsauce im Ofen glasig gegart 16.50 Euro. Frisch geräucherter Fisch, frisch vom Fischer, nach Tagespreis.

(Braten werden auf Bestellung für Sie frisch zubereitet.)

Wir servieren eine Reihe guter roter, weißer und Rose-Winzerweine aus den guten Weinanbaugebieten Europas, Australiens, Chiles und Südafrikas für ca. 22 Euro pro Flasche.

Außerdem alle gängigen "Kurzen" und mehr ...

Immer wieder samstags ... Ihr Platz für die chillige Party mit Tanz überm Zernsdorfer Lankensee

Chillen und Tanzen mit Musik, die Sie bestimmen. Immer wieder samstags. Ab 20 Uhr können Sie Ihre eigene Party gestalten. Mit Ihren eigenen Gästen. Und das Wochenende kann kommen. Ihre Anmeldung unter der E-Mail n.gisder@gmx.de sollte rechtzeitig erfolgen.

Boote im Kapitäns-Klub

Gäste können ein Ruderboot, einen Vierer-Kanadier und ein Einer-Kajak stundenweise benutzen oder auf dem Pontonboot entspannen. Für Kinder gibt es ein kleines Kletter- und Schaukelgerüst vor dem Saunahäuschen direkt überm See. Sie können sich von der Küche im Kapitäns-Klub verwöhnen lassen - oder in Ihrer eigenen Kochecke selbst kochen.

Die Abende genießen Sie bei Kerzenschein im Garten unter den Bäumen wie in einer grünen Kathedrale oder am Kamin im großen Saal des Klubs, beim kleinen Grillfeuer überm See bei einer Flasche besten Rotweins oder einem frischgezapften Bier von der Klub-Tankstelle.

Buchung oder Direktkontakt mit dem Eigentümer:

Telefonisch über 03375-21 56 62; Mobil: 0171-531 87 32 - oder per E-Mail via n.gisder@gmx.de 

Die Party machen die Gäste selbst

Kapitäns-Klub - der Gesellschaftsklub am Berliner Stadtrand

              Öffnet internen Link im aktuellen FensterSo kommt man hin

"Kapitäns-Klub" - ein neues Boot für Brandenburg

 

6,50 Meter lang, 2,50 Meter breit: Die "Kapitäns-Klub", das neue Kaffee-Boot des Kapitäns-Klubs, hat vor dem Gästehaus des Gesellschaftsklubs in Kablow Ziegelei festgemacht. Das Boot hat einen stufenfreien und astfreien Holzboden, die Stehhöhe unter dem Sonnensegel beträgt zwei Meter. Angetrieben von einem Außenbordmotor im schalldämmenden Schacht, können Gäste des Kapitäns-Klubs auf diesem Boot Kaffeefahrten mit oder ohne Service buchen oder das Boot selbst auch (ohne Führerschein) fahren. Bis zu acht Personen finden bequem Platz um die Kaffeetafel.

Die Tagescharter beträgt 160 Euro zzgl. Betriebskostenpauschale (5 Euro/Stunde).

Der Preis für eine Kaffeefahrt inklusive Gedeck, Kaffee, Kuchen mit oder ohne Sahne, weitere nichtalkoholische Getränke nach Wunsch beträgt 15 Euro pro Person und angefangene Stunde. Alkoholische Getränke können nach Preisliste des Kapitäns-Klubs bestellt werden.

Das Boot ist ideal für kleine Gesellschaften, die wegen des niedrigen Freibords an der Kaffeetafel fast das Gefühl haben, auf Höhe des Wasserspiegels zu sitzen. Weder Bordwände noch Windschutz nehmen die Sicht auf die Seen der Umgebung. Ein Schiffsführer wird auf Wunsch gern gestellt und kostet pauschal 29 Euro pro Stunde.

Das Boot ist geeignet für bis zu 5 Gäste im Rollstuhl (oder bis zu 8 Personen ohne Rollstuhl). Sofern Betreuung erforderlich ist, wird diese extra berechnet.

Mehr über das Boot, das Interessenten zum Preis von 15.500 Euro auch kaufen können, hier.

Der Kapitäns-Klub ist auch im Winter für seine Gäste offen. Anmeldungen bitte unter der Telefonnummer 03375-21 56 62 (Anrufbeantworter).

Ihre nächste Feier findet im Kapitäns-Klub statt

Sie suchen einen schönen Platz für Ihre Firmen-, Familien- oder Vereinsfeier? Schauen Sie sich den Kapitäns-Klub an - den schönsten Platz in Berlin und Brandenburg, an dem im Winter Gruppen mit bis zu 60 Gästen, im Sommer bis zu 600 Gästen feiern können. Wir besorgen Ihnen alles, was Sie wollen - bis hin zum Party-Boot.

Sie müssen nur noch: genießen! 

 

Geheimtipp: Der Kapitäns-Klub am Berliner Stadtrand

Von Henning Schwertkamp
02.02.2002

Wer aus Berlin kommend die Dahme-Heideseen auf eigenem Kiel besucht, sollte am Kapitäns-Klub nicht vorbeifahren. Südlich der Schleuse Neue Mühle folgt man Krimnick- und Krüpelsee, an dessen nordöstlichen Zipfel der Zernsdorfer Lankensee abzweigt.

Wer die Bahn- und Straßenbrücke unterquert hat, die den Krüpel- vom Lankensee trennt, dem öffnet sich mit dem von Nord nach Süd verlaufenden Gewässer zugleich einer der idyllischsten märkischen Waldseen überhaupt. Der Zernsdorfer Lankensee ist ca. drei Kilometer lang, wird gespeist durch das Flüsschen Uckley.

Am nordöstlichen Ufer sieht man unter Ulmen, Eichen und Kastanien die denkmalwerte Bauhausfassade des Kapitäns-Klubs mit dem vorgelagerten Gästehaus samt Sauna am See, der hölzernen Steganlage und der kleinen Seebrücke mit dem gezimmerten Handlauf. Dahinter liegt das gelb verputzte Wirtschaftshaus mit einer physiotherapeutischen Privatpraxis sowie einem für Familien ausgebauten Gästeappartement.

Im Kapitäns-Klub anlegen und zumindest eine Übernachtung, ein ausgedehnter Spaziergang über die Felder und durch das Dörfchen Kablow Ziegelei lohnen unbedingt.

Im Klub selbst gibt es eine kleine, feine Küche und eine tageweise mit eigenem Koch besetzte Gastronomie. Man nimmt zu vernünftigen Preisen an der Tafel der Hausherren Platz und genießt gute, bürgerliche, deftige Fleischgerichte, Fisch aus der Region, frische Salate, ausgefallene Vor- und Nachspeisen sowie Weine aus einem der bestsortierten Keller der Gegend. Der Familienklub von Norbert Gisder wird von der Hausherrin Christine Gisder betreut. Es ist eine Freude, die dynamische Mutter dreier Kinder bei der Arbeit zu beobachten: Die Familie sowie der Charter-Stützpunkt mit dem führerscheinfreien Motorboot, die eigene Physiotherapie mit Massage-Praxis und Sauna sowie der kulturell ansprechende Klub werden von Christine Gisder betreut.

Bootstouristen zahlen pro Bootsmeter und Nacht einen Euro und genießen dafür das zweifellos schönste Klub-Flair weit und breit mit einer gediegenen Kamin-Athmosphäre im Festsaal mit dem Piano von 1882, ausgesuchten Kunstausstellungen, Lesenachmittagen und Musikabenden überm Hafen mit dem naturnah gestalteten Gartenpark, Grill- und Lagerfeuerplatz.

Der Eigentümer, Norbert Gisder, hat sich seit Jahren einen Namen als Buchautor gemacht: Zunächst als Autor eines bemerkenswerten Ballett-Bild- und Text-Bandes („Backstage – Das Ballett der Deutschen Staatsoper Unter den Linden“) sowie ganzer Reihen von Wasserwander- und Berlin-Führer (zu finden auf der Homepage der Freunde der Literatur von Norbert Gisder unter www.belle-et-triste.de). Seit 2004 hat er überdies mehrere kraftvolle Prosawerke geschrieben, die Arrival in Angermünde erschienen sind: „Amok – oder: Die Schatten der Diva“; „Mars ruft Venus“; „Die Maske der Schönen“. Die Titel von Norbert Gisder greifen auf eine kritisch-hintergründige Art Fragen der Zeit auf und beleuchten gesellschaftliche Nischen, sind dabei journalistisch rund recherchiert, was kein Zufall ist: Norbert Gisder ist seit mehr als 30 Jahren als Journalist – unter anderem auch für die vorliegenden Veröffentlichungen – aktiv. Rundfunk und Fernsehen hat der sehr politische Autor ebenso „gemacht“ wie Fachjournalismus, Wirtschafts- und Kulturbeiträge unter anderem als Auslandskorrespondent sowie als Kulturkorrespondent für die über BBC weltweit ausgestrahlte deutsche Sektion von Radio Canada International.

Wer über die Landseite kommt, erreicht den Kapitäns-Klub Kablow Ziegelei über eine Reihe bemerkenswert schlechter Straßen. Trotzdem benötigt man von der Stadtmitte Berlin, Kurfürstendamm oder Alexanderplatz, kaum mehr als 45 Autominuten oder etwa 15 bis 20 Minuten vom Schönefelder Kreuz resp. dem Flughafen Schönefeld. Der Klub liegt in der historischen Ziegeleisiedlung am Zernsdorfer Lankensee die als Ziegeleisiedlung heute aber leider kaum mehr zu erkennen ist.

Spannend ist es trotzdem, das Bewußstsein, dass rund um den heutigen Sportboothafen vorm Klub, den einstigen Ziegeleihafen, seit dem späten Mittelalter handgestrichene Ziegel aus den Tongründen der Umgebung für die wachsende Hansestadt Berlin produzierte und auf Schuten verladen worden sind. In der Gründerzeit, um 1880, wurde ein 160 Quadratmeter großer Saal geschaffen (Holzparkett), der an zwei Seiten von Panoramafenstern mit Seeblick umgeben ist. Diese aus den zwanziger Jahren stammenden Fenster ermöglichen den Blick auf die umlaufende Veranda aus der Bauhauszeit, aus dem man weiter in den Garten bzw. auf den Lankensee hinabschauen kann. Heutige Saal-Größe: 270 Quadratmeter.

Verschiedentlich diente das Anwesen sogar Film- und TV-Produktionsfirmen als Drehort bzw. die Gartenstühle aus den 20er Jahren fanden sich als Requisiten bei Filmausstattern wieder. Als Location für Filmdreharbeiten hat der Kapitäns-Klub verschiedene Möglichkeiten zu bieten, die man andernorts erst teuer installieren müsste.

Interessant als Film-Location:

-   2000 qm Wassergrundstück (Wohnhaus, Ballsaal, Bungalow)

-   160 Qudratmeter großer Saal aus der Gründerzeit

-    umlaufende Veranda, Panoramafenstern

-    Ausschank bzw. zwei Tresen im Saal

-    kleine Bühne im Saal

-    eigener Schiffsanleger (Hausboot u.a. Boote vorhanden)

-    mehrere Stege

-    Räume für Maske, Ruheräume etc. vorhanden

-    Catering bis zu 400 Personen möglich, eigene Küche.

-    Toiletten- und Duschmöglichkeiten für eine Crew

-    Zwanziger Jahre bzw. Bauhausatmo

-    Von Berlin per Schiff zu erreichen

-    Pkw-Anfahrtsmöglichkeiten ideal

-    (15 Minuten vom Schönefelder Kreuz)

-    bis zu 200 Parklätze in unmittelbarer Nähe (80 m, kostenlos)

-    Tag und Nachtdreh möglich

-    Grundstück in einer Sackgasse, Zufahrt kann gesperrt werden

-    Dorfplatz liegt unmittelbar vor dem Grundstück

-    Felder und Wälder in unmittelbarer Nähe

-    Billardtisch vorhanden

-    Sauna am See

-    Weinkeller vorhanden

-    Zwei Kaminöfen

-    exquisite Ledergarnituren aus Axel-Springer-Journalisten-Club

-    20er Jahre Gartengestühl, div. Requisitenutensilien

-    Umbau- und Deko leicht, grundsätzlich fast alles möglich

-    Wasser-, Starkstrom- und Elektroanschlüsse

-    Internetzugang (Produktionsbüro vor Ort machbar)

-    Boots- und Schiffstouren (Märkischer Amazonas)

-    zahllose noch nicht genannte Möglichkeiten

Wer nun Lust bekommen hat, auf diesem liebevoll gepflegten,  jahrhundertealten Kulturareal ebenfalls einmal Landhaus-Atmosphäre zu schnuppern, findet eine Anfahrtsskizze unter www.kapitaens-klub-gisder.com

 

Der Kapitäns-Klub – ein Platz für Kultur

und Geselligkeit am Berliner Stadtrand

Oft finden sich im Kapitäns-Klub illustre Gesellschaften aus ganz Deutschland ein, die von Gästen des Hauses aktiviert werden. Die Party-Location in Kablow Ziegelei, dem kleinsten Ortsteil von Königs Wusterhausen und gleich am Berliner Stadtrand gelegen, gehört zu den schönsten im Landkreis Dahme-Spreewald. Ihr Gründer, Norbert Gisder, hatte mit ihr zum Ziel, Geselligkeit in kulturell insprierter Atmosphäre zu ermöglichen, so steht es in den diversen Veröffentlichungen über den Klub, die mittlerweile in ganz Deutschland gelesen werden.

Mal inszenieren Künstler ihre eigene Kunst und die damit einhergehenden Vernissagen, laden ihre gesamte Klientel ein und feiern. Oder Firmen lassen es sich und ihren Mitarbeitern zu gediegenen Anlässen gut gehen. Familienfeiern – von der Hochzeit bis zur Goldenen, vom 20. bis zum 90. Geburtstag wurden über dem Hafen der alten Ziegelei von Kablow und seinen architektonisch schutzwerten Häusern aus dem vorletzten Jahrhundert mit schweren Dielen und Fensterfronten zum See hinab schon gebucht.

Zur Premiere seiner ersten Musik-CD veranstaltete Norbert Gisder im Rahmen eines ganzen Kultursommers 2008 Konzerte. Natürlich im Kapitäns-Klub. Peter Gentsch, der Komponist und Interpret der Liedtexte, Musikverleger von echtem Schrot und Korn mit eigenem Label in Berlin (www.peter-gentsch.de ) spielte seinen Rockbarden. Solche Konzerte hatte der große Saal aus dem späten 19. Jahrhundert lange nicht gesehen.

Klubchef, Journalist, Buchautor, Liedtexter und Autotester

Wie der Buchautor dazu kam, auf einmal Liedtexte zu schreiben?

Nun, Norbert Gisder weiß es: „Freunde sagten zu mir, ich sei doch sonst recht locker, warum meine Buchliteratur immer so ernsthaft bleibe“, lacht der Familienvater und: „Also sagte ich mir – locker? Kann ich auch.“ So schrieb er seinen ersten Liedtext: „Girlie hier, Girlie dort“

Die Entscheider im Label des Musikverlages Gentsch waren begeistert. Bei  Live-Erprobungen des Songs in Berlin und Brandenburg war es das Publikum ebenfalls. Mittlerweile hat Gisder als Liedtexter ein gutes Fundament: Mehr als 20 Liedtexte sind geschrieben, weitere Songs sind in Vorbereitung. Die ersten fünf fertigen Lieder kann man bereits Silber erhalten: „Kilkenny Jenny“, „Lottoking“, „Girlie hier,  Girlie dort“, „Madame Royale“ und „Sehnsucht bleibt“ heißen die Titel auf der Maxi-Single, ein Ausbruch von Rock-Temperament klassischer Prägung mit Anklängen an Größen der deutschen Rock- und Song-Kultur von Udo Jürgens bis Udo Lindenberg und Peter Maffay.

„Die zweite CD ist abzusehen“, sagt auch Musikverleger Gentsch. Gisder arbeitet derweil an seinem neuen Roman, dessen Titel er noch nicht verrät. Der Autor von so ernsthaften Werken wie „Amok – oder: Die Schatten der Diva“ (Roman), „Mars ruft Venus“ (Novelle) oder „Die Maske der Schönen“ (Kurzgeschichten) hat durchaus auch politisch schon Spuren hinterlassen: Die Mitarbeit bei Politik- und Wirtschaftshandbüchern der Bundeszentrale für Politische Bildung in Bonn wurde von ihm ebenso inspiriert wie eine ganze Reihe von Berlin-Führern, Wassersport-Literatur in hohen Auflagen oder der Ballett-Bildband mit dem Titel, „Backstage – Das Ballett der Deutschen Staatsoper Unter den Linden“.

Im Dezember 2008 hiel der Roman „Amok – oder: Die Schatten der Diva“ sogar Einzug in die Rundfunk-Arbeit der Hamburger Literatur-Rezensentin Rena Larf. Seit Juni 2008 liest die Hamburger Literaturinterpretin Rena Larf wöchentlich  Kriminalgeschichten im Sender des Internet – Radios  CRIME TIME vor. mehr unter http://www.1000mikes.com/show/crime_time - und bald schon wird die englische Übersetzung des Romans von Norbert Gisder im Handel sein.

Der Reiz von Kultur in solcher Mischung lässt eine kulturell inspirierte Atmosphäre entstehen, in der sich spannende und anregende Diskussionen und Kontakte entwickeln. Um deretwillen hat Gisder mit seiner Frau, der Klubchefin Christine, den Kapitäns-Klub als Location dereinst an den Stadtrand gesetzt. Mittlerweile an die 4000 Gäste pro Jahr schätzen diese Atmosphäre.

Übrigens: Wer will, kann sich auch für die im Kapitäns-Klub angesetzte Silvester-Party schon heute anmelden. Vom Sektempfang bis zum Mitternachts-Champagner, vom Büffett mit fortgesetztem Service bis zur Live-Musik, einem Geschenk für die Damen und gediegener Gesellschaft kostet der Spaß 225 Euro pro Person. Anmeldung unter 03375-215662 oder via E-Mail unter n.gisder@gmx.de

Den Kapitäns-Klub finden Sie auch über MisterWhat.de:

http://www.misterwhat.de/company/2733827-kapitans-klub-konigs-wusterhausen

 


Zusammenfassung der Seite:

Grand Tourisme - Worldwide

Kapitäns, Klubs, Gisder, Berlin, Norbert, Kablow, Ziegelei, Lankensee, Party, Personen, Platz, Zernsdorfer, Gäste, Küche, Preise, Stadtrand, Jahren, Gästen, Location, Atmosphäre, Umgebung, Brandenburg, Berliner, Girlie, Ballett, Sauna, Familien, Quadratmeter, Christine, Dorfstraße, Roman, Buchautor, Reihe, Kajak, Gentsch, Festsaal, Kunst, Praxis, Kultur, Deutschland, Meter, Stunde, Maske, Liedtexte, Schatten, Literatur, Dahme, Winter, Lieder, Geschäftsbedingungen, Kinder, Musikverleger, Felder, Gesellschaftsklub, Venus, Label, Datenschutzerklärung, Nähe, Rundfunk, Songs, Alexanderplatz, Appartement, Möglichkeiten, Kreuz, Mitgliedschaft, Firmen, Flasche, Allgemeine, Peter, Wunsch, Person, Gesellschaften, Jahrhundert, Jahre, Service, Preis, Grundstück, Kaffeetafel, Getränke, Beilage, Gästehaus, Musik, Konzerte, Garten, Kurfürstendamm, Außerdem, Schönefelder, Kaffee, Freunde, Geselligkeit, Kamin, Firmenseite, Wusterhausen, Königs, Privat, Hamburger, Gründerzeit, Physiotherapeutische, Panoramafenstern, Staatsoper