Golf in GT - mit Werner Schwarz

Regelmäßig wird GT-Autor Werner Schwarz aus der Welt des Golfsports berichten. lesen

Aktuelle Meldungen für Golfer

Neue Golf-Produkte

GT in Zahlen:

Mehr als 350 Autoren berichten aus 194 Ländern; 700.000 Leser im Monat finden auf 19.000 Seiten ca. 50.000 Artikel über Politik, Gesellschaft, Kultur!

Mehr Zahlen und Fakten

Leser sagen zu GT: Sehr gut!

Das ist GT - mehr darüber

SEO-Tools von Seitwert | Analyse- & Monitoring Tool

Liebe Leser,

guter Journalismus kostet Geld; dafür sind Sie mit einer Spende Teil der Gemeinschaft, die sich für die Freiheit des Wortes einsetzt: Wenn Sie uns also helfen wollen, schicken Sie GT eine Geldsumme, die Sie nicht schmerzt - und die GT unterstützt.

Herausgeber-Konto von

RNG, Norbert Gisder

IBAN

DE09100700240603798002

Stichwort: Spende für GT

BI KW e.V.

BI zur Verbesserung der Lebensqualität für Mensch und Tier in Königs Wusterhausen und seinen Ortsteilen: Gegen die Mauer vor einem Weg von der Friedensaue zum Krüpelsee. Zernsdorfer sind erzürnt, weil sich kein Politiker ihrer Sorgen annimmt. Weil kein Politiker für die Herstellung des Rechts sorgt.  lesen.

Akademische Welt: Nachrichten aus den Hochschulen. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen

 

Dokumentationen:

Nahost-Analysen von den GT-Korrespondenten aus Jerusalem, Israel. lesen

Kirgisztan - mon amour, nennt die Schauspielerin Julia Lindig ihr Fotofeuilleton über das Land. Die einstige Tatort-Darstellerin hat einen Plan, der bald schon das deutsche Theater bereichern dürfte. lesen

Aus den Universitäten und Hochschulen. lesen

Libyen unterm Feuersturm; Ägypten und die Revolutionslügen; der arabische Krisenbogen und seine Hintergründe; der Fall Soros - von Ferdinand Kroh. lesen

Kosovo, der jüngste Staat in Europa - Kommentare, Reportagen, Fotos - von Norbert Gisder. lesen 

China Magazin in GT - alles über die Menschen, das Land, Kultur, Essen und Trinken, Politik, Wirtschaft. Und zwar so, wie ein Mensch forscht, der ein Land kennenlernen will. lesen

Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA in Berlin-Brandenburg. lesen

Messen - und die Weltausstellung Expo 2012 in Yeosu, Südkorea, mit einem Überblick und den Fotos über die wichtigsten Pavillions. lesen

Alle Kontinente / Alle Länder

Öffnet internen Link im aktuellen FensterEuropa
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAsien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAfrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAmerika (Nord- und Mittelamerika)
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAmerika (Süd)
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArabische Länder
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAustralien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKaribik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterOzeanien - Südse 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntarktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterStaatenbündnisse der Erd 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAllgemeine Reiseinformationen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAjman
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbchasien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbu Dhabi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAfghanistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄgypten
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAlbanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAlgerien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAndorra
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAruba
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntarktis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAngola
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAntigua und Barbuda
Opens internal link in current windowArgentinien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterArmenien 
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAserbaidschan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄquatorialguinea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÄthiopien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterAustralien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBahamas
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBahrain
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBangladesch
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBelgien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBelize
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBhutan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBirma
Opens internal link in current windowBolivien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBosnien und Herzegowina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBotswana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBrasilien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBritish Guyana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBritish Virgin Islands
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBrunei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBulgarien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurkina Faso
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurma
Öffnet internen Link im aktuellen FensterBurundi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterChile
Öffnet internen Link im aktuellen FensterChina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCookinseln
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCosta Rica
Öffnet internen Link im aktuellen FensterCôte d'Ivoire
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDänemark
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDeutschland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDschibuti
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDubai
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEcuador
Öffnet internen Link im aktuellen FensterElfenbeinküste
Opens internal link in current windowEngland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEritrea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEstland  
Öffnet internen Link im aktuellen FensterEU
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFäröer
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFinnland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFrankreich
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFujaira
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGabun
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGambia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGeorgien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGhana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGrenada
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGriechenland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGrönland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGroßbritannien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuatemala
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuinea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterGuyana
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHaiti
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHolland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHonduras
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHong Kong
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIndien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIndonesien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIrak
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIran
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIrland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIsland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterIsrael
Öffnet internen Link im aktuellen FensterItalien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJamaika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJapan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJemen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterJordanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKambodscha
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKamerun
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKanada
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKapverden
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKasachstan
Opens internal link in current windowKenia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirgisistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKiribati
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKolumbien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKomoren
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKongo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKorea  
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKorsika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKosovo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKroatien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterKuba
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLaos
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLa Réunion
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLesotho
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLettland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLibanon
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLiberia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLibyen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLiechtenstein
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLitauen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterLuxemburg
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMadagaskar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalawi
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalaysia
Opens internal link in current windowMalediven
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMali
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMalta
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMarokko
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMauretanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMauritius
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMayotte
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMazedonien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMexiko
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMoldawien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMonaco
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMongolei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMontenegro
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMontserrat
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMosambik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterMyanmar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNamibia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNauru
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNepal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNeuseeland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNicaragua
Opens internal link in current windowNiederlande
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNiger
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNigeria
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNordkorea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterNorwegen
Opens internal link in current windowOman
Öffnet internen Link im aktuellen FensterÖsterreich
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPakistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPalästina
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPalau
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPanama
Öffnet internen Link im aktuellen FensterParaguay
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPeru
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPhilippinen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPolen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPortugal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterPuerto Rico
Öffnet internen Link im aktuellen FensterQatar
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRas al-Khaima
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRéunion
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRuanda
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRumänien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterRußland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSambia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSamoa
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSaudi Arabien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSharjah
Opens internal link in current windowSchottland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchweden
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchweiz
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSenegal
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSerbien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSeychellen
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSierra Leone
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSimbabwe
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSingapur
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSizilien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSlowenien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSlowakei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSomalia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSpanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSri Lanka
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Kitts and Nevis
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Lucia
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSt. Maarten
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSudan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdossetien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdsudan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdafrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdwestafrika
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdkorea
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSultanat Brunei Darussalam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSurinam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSwasiland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterSyrien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTadschikistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTaiwan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTansania
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTasmanien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschad
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschechien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTschetschenien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterThailand
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTibet
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTogo
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTonga
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTrinidad und Tobago
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTunesien
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTürkei
Öffnet internen Link im aktuellen FensterTurkmenistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUganda
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUkraine
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUmm al-Qaiwain
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUNASUR - UNASUL
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUngarn
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUruguay
Opens internal link in current windowUsbekistan
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUSA
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVanuatu
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVatikanstaat
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVenezuela
Öffnet internen Link im aktuellen FensterVereinigte Arabische Emirate
Opens internal link in current windowVietnam
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWales
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeißrussland
Öffnet internen Link im aktuellen FensterWestsahara
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZentralafrikanische Republik
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZimbabwe
Öffnet internen Link im aktuellen FensterZypern

Und auf keinen Fall vergessen:

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Reiseapotheke

Erdogan stoppen: Zur Behauptung des türkischen Präsidenten, gegen den IS vorgehen zu wollen, tatsächlich jedoch lediglich die Kurden zu bekämpfen, gibt es weltweit Kritik - die von den Nato-Verbündeten der Türkei  weitgehend ausgeblendet wird. Das türkische Militär geht an der syrisch-türkischen Grenze gegen kurdische Flüchtlinge vor und verwehrt Opfern der Angriffe des IS die Einreise in die Türkei, während sich IS-Kämpfer dort weiter frei bewegen können. Die Kumpanei Merkels mit Erdoğan muss beendet werden. Das fordern nicht nur Gregor Gysi und Sevim Dagdelen in ihren Kommentaren. lesen

In eigener Sache

Praktikumsplatz. GT - das Online-Magazin - bietet jungem, ambitionierten Kollegen von Morgen einen Praktikumsplatz für vier Wochen. Wenn Sie interessiert an einer guten Ausbildung in journalistischen Stilformen sind, die Arbeit rund um ein internationales Online-Magazin in einer spannenden Aufbauphase kennenlernen wollen, schicken Sie Ihre Kurzbewerbung mit Bild an:

GT, Chefredaktion, Laasower Straße 12, 15913 Straupitz.

Fact-Finder. Sie ärgern sich, dass so vieles nicht in der Zeitung steht, was aber doch interessant ist? Schicken Sie Ihren Tipp an GT - das Online-Magazin. Sie wollen die Story gleich selbst schreiben? Dann stellen Sie sich bitte in einer Kurzbewerbung mit Foto vor, GT arbeitet gern mit Newcomern, sofern diese professionelle, journalistische Arbeiten verantworten können.

Akquise. Sie kennen Gott und die Welt und sehen sich durchaus in der Lage, interessante Werbepartner mit hochwertigen Produkten von den Vorteilen eines marktumfeldgerechten Werbens zu überzeugen? Dann sind Sie vielleicht unser Akquise-Partner von Morgen. Schreiben Sie an:

GT, Verlagsleitung, Laasower Straße 12, 15913 Straupitz.

Interessante Links. Sie haben selbst eine Internetpräsenz mit hochwertigen, journalistischen Inhalten, die Sie einer breiteren Öffentlichkeit als bisher bekannt machen wollen? Verlinken Sie GT auf Ihrer Seite - wir schicken Ihnen auch gern einen geeigneten Banner - wir bedanken uns mit einem Backlink. GT wird von Internetseiten in der ganzen Welt zitiert.

 

Privacy Shield ist die neue Daten-Mogelpackung

Die ‚Safe Harbour‘-Nachfolgeregelung der EU Kommission kann die massenhaften Datenerhebungen und -nutzungen durch US-Behörden nicht im Ansatz verhindern und ist weder mit den europäischen Grundrechten noch mit der aktuellen Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) vereinbar. Man kann deshalb nur hoffen, dass sie nicht lange Bestand haben wird. Sagt Jan Korte in seiner Analyse in GT. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterlesen


Drei Jahre in Folge wurde GT von einer Leserjury zu den 100 besten, deutschen Magazinen gewählt. Haben Sie Teil: Spenden Sie für guten Journalismus. (Gehen Sie einfach über den Spendenbutton unten.)

Dauerstreit und Debatte in GT

Coca-Cola - Aus für 550 Familien
Syrien und der Krieg
TTIP - der Verrat
Jan Böhmermann - der Verrat II
Fracking - der Verrat III
SPD - der Chef-Umfaller
Paris - alles gut?
Gentechnik: lecker!
Wider den Leinenzwang
Menschenrechte
Verletzungen
Geheimdienste 

Liebe Leser,

mehr als 490.000 Mal hatten Leser mit Ihrem "Like" Zustimmung zu einzelnen Artikeln und/oder zu GT insgesamt bekundet. Wir nennen diese Leser Abonenten. Doch den Facebook-Button - bis Mai 2018 in GT auf der Startseite sowie hinter jedem Artikel angeboten - haben wir im Zusammenhang mit der DSGVO-Diskussion 2018 abgeschaltet. So soll über diesen Weg kein Leser durch diesen Button unwillentlich Daten an Facebook senden. Lediglich noch auf der GT-Firmenseite bei Facebook selbst können Leser für GT stimmen - und tun das bitte auch.

Am besten gleich hier und jetzt

Das neue Buch: "Glück im Schritt"

 

Die Neuauflage der Prosa-Klassiker von Norbert Gisder. Mit der Geschichte „Die Maske der Schönen“, der Novelle „Mars ruft Venus“ und dem Roman „Amok – oder: Die Schatten der Diva“ hat Norbert Gisder der Deutschen Belletristik drei große, schillernde Werke hinzugefügt, die in jedem ernst zu nehmenden, deutschen Feuilleton Beachtung gefunden haben. In einer Sonderedition gibt die Reihe GT-E-Books für Leser dieses Magazins alle drei Prosastücke in einem Sammelband unter einem schillernden, vieldeutenden Bild neu heraus. „Glück im Schritt“ lautet der metapherndichte Titel. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr lesen

 

Schon bei einer Spende ab 10 Euro erhalten Sie alle drei Bücher im Gesamtwert von über 42 Euro in einem übersichtlichen Sammelband als E-Book. Nach Überweisung der Spende erhalten Sie eine PDF-Datei des Werkes von Norbert Gisder zugesandt.

Norbert Gisder, "Glück im Schritt", Kurzgeschichte, Novelle, Roman, Edition GT-E-Books, 523 Seiten, 10,00 Euro. mehr lesen

Stehen Sie hinter GT. Und seien Sie sicher, dass jeder Euro ausschließlich für die Recherchen und werthaltigen Journalismus im Magazin GT verwendet wird.

Gasthaus "Zur Byttna" - Straupitz im Oberspreewald

Das Gasthaus "Zur Byttna" an der Cottbuser Straße 28 in Straupitz hat einen eigenen, einen ganz unverwechselbaren Charme. Das liegt sicherlich an den Köchen, die beste Wildgerichte zaubern, den Beilagen das gewisse Etwas bei-zaubern und Arrangements präsentieren, bei denen schon der Anblick zu einer kulinarischen Kostbarkeit wird. Kein Wunder, dass die Gäste Anfahrten aus Berlin und Dresden nicht scheuen. Und wer nach dem Festmahl im Oberspreewald noch einen Tag bleiben will, dem helfen die Gästehäuser des schönsten Dorfes im Osten. lesen

Sie sind hier:  » Autoren und Gastautoren in GT » N

Obersalzberg, Watzmann, Rofan Karwendel - Traumtage <br /> vor Traumkulissen im Traumwagen Porsche 911 Carrera S

Alpen-Traumrouten mit kulinarischen Highlights

Von Rüdiger Hubertus Neuenburg
29.08.2011

 

Am Pförtner vorbei, der uns lässig zuwinkt, verlassen wir im roten 911 Carrera S das Porsche- Werk in Zuffenhausen, cruisen mit entspannt vor sich hin brabbelndem Motor durch den Kreisel am Porsche Museum. Dort liegt die Vergangenheit der vielleicht bekanntesten Sportwagen-Ikone. Uns interessiert in den nächsten Tagen mehr die Gegenwart .Wir stellen uns die Frage: was macht eigentlich die Faszination der Sport-Wagenlegende 911 aus? Testen wollen wir nicht nur die technischen, sondern auch die kulinarischen Highlights.  Dazu haben wir ein paar der schönsten Traumrouten durch die Alpen ausgewählt.

 

 

 

Über die deutsche Alpenstraße und ein paar Passtrassen gelangen wir zur Anfahrt auf den Obersalzberg. Steile Felswände, dichte Wälder und saftige Wiesen bezaubern jeden, der das Berchtesgadener Land besucht. Unser Ziel ist das Interconti Berchtesgaden Resort. Deutschlands erstes Mountain Resort entstand auf dem Eckerbichl am Rand von Berchtesgaden in einer Höhe von etwa 1000 Metern - mit atemberaubendem Blick auf das legendäre Watzmann-Massiv und den an diesem Abend rot glühenden Kehlstein direkt hinter dem Hotel.

 

 

 

Der Porsche hat uns mit seiner souveränen Hochleistung begeistert, dabei schnell und unglaublich sicher an unser Ziel gebracht. Auf den letzten Kilometern haben wir Straßenlage, Lenkung, Bremsen und den überirdischen Sound, der von den Felswänden zurückgeworfen wurde, genossen. Nun freuen wir uns auf die irdischen Genüsse - und auf das weithin gerühmte Gourmet- Restaurant Le Ciel mit seinem Küchenchef Ulrich Heimann, der uns an diesem Abend verwöhnen möchte. Er ist, trotz seiner vielen Auszeichnungen, jemand, der engen Kontakt mit seinen Gästen pflegt, seine Philosophie charmant erklärt und hinter die Kulissen der Küche blicken lässt.

 

Im kulinarisch anspruchsvollen Schwarzwald entdeckte Ulrich Heimann seine Leidenschaft für die unverfälschten Aromen der Natur. Auch Jahrzehnte später - inzwischen mit einem Michelin-Stern geehrt - ist er bei dieser Philosophie geblieben: das Produkt für sich sprechen lassen, seine Kreationen der modern interpretierten Haute Cuisine nicht verfremden, sondern sie veredeln und dadurch den reinen Geschmack ausgewählter Zutaten, vor allem aus der Region Berchtesgaden, optimal zur Geltung bringen.

 

Der Küchenkünstler kreierte für uns: Als Amuse Geule einen Gänseleber-Lolli, serviert auf einem Stück Granitfels – was für eine originelle Idee! Es folgen Carpaccio von der Chiemgauer Färse, Tartar und Gewürzvinaigrette, Schaumsuppe mit Kräutern aus dem hauseigenen Alpengarten sowie ein Saibling von der Fischzucht Resch mit Kartoffelwaffel und eigenem Kaviar. Der Loup de Mer und Calamari kommen auf Paprika und schwarzem Knoblauch, während der Berchtesgadener Rehrücken glasiert im Fichtennadelsud von Pfifferlingen und Zwiebelpüree begleitet wird. Als köstlicher Abschluss wird ein Fondue vom Felsenkäse mit Nussbrot und Trauben gereicht. Hervorzuheben das absolut gaumenzarte Carpaccio, die leichten Aromen des Saibling und als Höhepunkt der Rehrücken, umspielt vom Fichtelnadelduft und herzhaften Geschmacksnuancen – sensationell!

 

Insgesamt also eine ebenso originelle wie leichte und anspruchsvolle regionale Küche, virtuos mit  heimischen Zutaten von ausgesuchten Lieferanten verfeinert.

 

Ulrich Heimann selbst meint dazu: "Ich habe einen Bauernhof gefunden, der meine Küche mit hervorragendem Rindfleisch versorgt; dazu Angler, Jäger und andere kleine Lieferanten, denen ich voll und ganz vertrauen kann." Uns geht beim letzten Glas Bordeaux, ein 2000er St. Estèphe, ein Gedanke durch den Kopf: heute haben wir handwerkliche Perfektion erleben dürfen - eigentlich ganz wie beim Porsche fahren.

 

 

 

Seit es Porsche- Fans gibt, und dies gilt für ganz junge wie ältere gleichermaßen, stellen wir uns die Frage: Welches Modell verkörpert die Philosophie des 911 am besten? Ein kleiner Junge, an der Hand seiner Mutter, sieht unser Auto vor dem Hotel stehen und ruft: Schau Mama, Porsche! Hat er es an der Form erkannt? Sie ist wohl unverwechselbar, über die Jahre evolutionär weiterentwickelt und verfeinert. Schon im Stand drückt sie Dynamik aus, Kraft und Eleganz, eine Mischung aus Tradition und Moderne.

 

Ein Porsche hat ein Gesicht, das einen irgendwie sympathisch anschauen kann. Auch deshalb ist seine Form zur Stilikone geworden.

 

Eine Stilikone mit markantem Gesicht ist auch Steve McQueen. In dem Film „Le Mans“ steigt der amerikanische Filmschauspieler aus seinem Porsche 911 und blickt über die berühmte Rennstrecke, wobei er- wie immer schweigsam- über den Sinn des Rennfahrens nachdenkt.

 

Hier liegt wohl ein Schlüssel zum Verständnis von Porsche: die unglaubliche Renn-Historie , die zahllosen Rennerfolge eines nahezu halben Jahrhunderts und die damit verbundenen Persönlichkeiten verleihen auch heute einem Porsche besondere Ausstrahlung und manchmal seinen  besonderen Wert. Apropos Wert: so mancher 911 erzielt im Laufe seines langen Lebens erfreulichen Wertzuwachs - im Falle des Steve McQueen Porsche ein Vielfaches des Neupreises. Zugegeben ein Einzelfall! Aber seltene Fahrzeuge mit interessanter Historie sind heutzutage ein erstklassiges Investment.

 

Was jeden 911 auszeichnet, ist ein Fahrerlebnis der besonderen Art. Dem kann sich kein Connaisseur entziehen, egal ob er Profi-Rennfahrer oder eher Gentleman-Driver ist. Entscheidend hierfür ist die Melange aus niedrigem Gewicht, hoher Leistung – jeder 911 Carrera hat mehr als genug davon – exzellenten Bremsen und unglaublicher Traktion, bedingt durch den Boxermotor direkt über der Hinterachse. Wenn Auto und Fahrer sich gut verstehen, lässt sich der 911 mit traumwandlerischer Sicherheit und Genauigkeit auf der Straße platzieren. Unterhalb der Haftgrenze kann jeder, auch ein weniger versierter Fahrer, diese Präzision spüren und selbst erfahren. Wer sich entscheidet, das Auto im Grenzbereich zu bewegen und dazu das Sicherheitssystem abzuschalten gedenkt, sollte wissen, was er tut. Keine schlechte Idee, dies in einem Fahrsicherheitstraining geübt zu haben.

 

Im Grenzbereich, und nur dort, verlangt ein Sportwagen wie der 911 ein etwas tiefer gehendes Verständnis der Fahrphysik, um ihn wirklich zu genießen. Wir lassen das PSM Sicherheitssystem auf der gesamten Reise eingeschaltet. Der 911 Carrera dankt es uns mit nicht weniger als perfekter Straßenlage, egal ob es sich um enge Kehren im zweiten oder dritten Gang handelt oder um weit ausgreifende Kurven bei höherem Tempo. So viel Kontrolle, feedback der Lenkung, so große Balance haben wir noch bei kaum einem anderen Auto erlebt.

 

Das Fahrerlebnis ist schlicht überwältigend. Die Straße windet sich durch das Gebirgspanorama wie ein dahin gleitender Fluss. Die Zeit scheint plötzlich still zustehen. Noch wenige Momente genießen wir auf dieser rasanten Fahrt. Eben noch unterwegs, sind wir schneller als gedacht vorbei an den schroffen Zacken des Rofan, vorbei am Karwendelgebirge, am tiefgrünen glitzernden Achensee, und damit an unserem Ziel.

 

Mit Pferden hatte das Posthotel Achenkirch schon immer zu tun. Anfangs waren es Postgäule, denen die Posthalterei Unterstand bot, während Kutscher und Passagiere Speis und Trank genossen. Heute stehen im Stall des Hotels Lippizaner, die edelsten aller Pferde.

 

Dazu passen die 350 Pferdestärken unseres Porsche perfekt, zumal für das Auto besonders gesorgt ist. In der kostenfreien Tiefgarage gibt es eine Waschanlage, die den Lack wieder glänzen lässt. Das Posthotel Achenkirch ist nicht nur eines der führenden Fünf-Sterne-Wellness-Hotels im Alpenraum, sondern es gibt der Zweisamkeit und ungestörter Entspannung absoluten Vorrang. Dies trifft für alle Wellness-Bereiche zu, in denen es nur Gäste jenseits des Teenager-Alters gibt, und reicht bis zu den Restaurants, Oasen der Ruhe und des sinnlichen Genusses.

 

 

 

Traumtage zu zweit sind angesagt, für uns und für alle Romantiker, die ungestörte Zeit miteinander verbringen möchten. In die lichtdurchfluteten Suiten im edlen Landhausstil kehren wir erst zurück, nachdem wir die Bade- und Saunalandschaft auf 6.500 qm in vollen Zügen ausgekostet haben.

 

Eigentlich war es unsere Absicht ,wenigstens auf einen der imposanten Berge zu wandern, die wir gerade aus der Froschperspektive bewundern. Faul lassen wir uns im 34 Grad warmen Solebecken treiben und überlegen dabei, wo wir die Erkundungstour durch das Wellnessland fortsetzen sollen? Türkisches Dampfbad oder lieber kontemplative Momente im „Versunkenen Tempel“, dem Refugium der Stille mit seinem kreisrunden Meditationsraum? Und außerdem ist da noch die Verabredung zum Golf. Da werden die Berge noch ein bisschen warten müssen.

 

Im Posthotel wird die Formel Albert Einsteins ganz anders interpretiert: Golf plus Wellness ist Erholung zum Quadrat. Ein Rundumblick auf das Bergpanorama sowie erstklassige Abschlagmöglichkeiten erwarten Genussgolfer auf dem hoteleigenen 9-Loch Platz. Dort gibt es auch eine Golf- Akademie von David Leadbetter, einem der bekannten internationalen Pros, dessen Schwunglehre inzwischen Legende ist. Körper und Seele sind wieder im Einklang, als wir am nächsten Tag in unserem  911 Platz nehmen. Zum Abschluss unserer Fahrt über Traumstraßen geht es durch das Zillertal und weiter über Gerlos und Mittersill durch die Kitzbühler Alpen bis nach Zell am See.

 

 

 

Zur Traumkulisse von gewundenen Passstraßen, Bergketten, Wasserfällen und blitzblauem Himmel liefert der Porsche seinen unverwechselbar grollenden Soundtrack. Das PDK (Porsche Doppelkupplungs-Getriebe) serviert den passenden Gang in Bruchteilen von Sekunden. Zwei Drittel der  Kunden ordern es inzwischen, eine geniale technische Innovation, die Porsche schon früher im Rennsport eingesetzt hat. Es verbindet die Eigenschaften von Automatik und Schaltgetriebe auf bestmögliche Art. Ohne Unterbrechung der Zugkraft erfolgen die Gangwechsel praktisch ansatzlos, dabei aber je nach Temperament des Fahrers sanft oder knallhart.

 

Wir wählen eine mittlere Gangart, der sich das Getriebe schnell und gentlemanlike anpasst. Wer von Hand schalten möchte, kann dies über Tasten am Lenkrad oder den Schalthebel tun.

So haben wir es gern!

 

Wer mehr Sport will, erhält über die optionale Sporttaste ein höheres Drehzahlniveau und über das adaptive Fahrwerk eine härtere Dämpfereinstellung. Für den, der öfter auf abgesperrten Strecken unterwegs sein will, sicherlich eine nette Option. Sportplus als weiteres, aufpreispflichtiges Extra dreht die Gänge voll aus bis zum Begrenzer und macht eher für die Rennstrecke Sinn, als für unser genussvolles Cruisen.

 

Die malerische Berg-und-Tal-Bahn durch Tirol nähert sich ihrem Ende, als wir unser Fazit ziehen: Der klassische 911 oder 911S verkörpert die Philosophie von Porsche am besten. Mehr Leistung für die Straße braucht kein Mensch, finden wir übereinstimmend. Aber mehr Platz schon, wendet die Co-Pilotin ein. Dein Rimowa passt vorn unter die Haube, versuche ich zu vermitteln. Und mindestens zwei Reisetaschen hinter die Sitze. Wenn wir den Kleidersack gemeinsam nutzen, reicht das für mindestens eine Woche. Zustimmendes Nicken – als sich von hinten mit hohem Tempo ein Auto nähert. Grüngoldene Farbe, Böblinger Kennzeichen, zweifellos ein Elfer, aber der neue Elfer! 

 

 

 

Den haben wir bereits im Werk Zuffenhausen gesehen, als uns der Vorstandsvorsitzende Müller, von einer Probefahrt zurückgekehrt, das neue Auto erläutert: „Zehn Zentimeter mehr Radstand bedeuten mehr Innenraum und einen stabileren Geradeauslauf. Dezenter Leistungszuwachs, weniger Gewicht, verbesserte Aerodynamik und Steigerung der Effizienz reduzieren den Verbrauch und verbessern Fahrleistung und Fahrdynamik. Genau das ist die technische Evolution, bei der viele Details zusammenwirken und ein verfeinertes Gesamtkonzept ergeben.“ Ohne lange zu fackeln ist der Neue an uns vorbei in Richtung Gmünd verschwunden, dorthin, wo Ferry Porsche einst den ersten Porsche erdachte. Wir haben die Gegenwart genießen dürfen und bereits die Zukunft gesehen.

 

Während sich der Kreis schließt, und diese Reise zu Ende geht, macht sich der neue 911 startklar. Wie sagt der wohl kompletteste Fahrer auf diesem Planeten Walter Röhrl: “Der Wagen ist erfahrbar besser geworden, noch geschmeidiger, noch ausgewogener, noch souveräner.“

 

Wir werden sehen - und berichten.

 

 


Zusammenfassung der Seite:

Grand Tourisme - Worldwide

Porsche, Alpen, Philosophie, Carrera, Berchtesgaden, Wellness, Straße, Fahrer, Platz, Küche, Heimann, Posthotel, Ulrich, Traumrouten, Highlights, Gewicht, Lieferanten, Watzmann, Leistung, Saibling, Lenkung, Abend, Rofan, Elfer, Straßenlage, Gesicht, Bremsen, Zuffenhausen, Carpaccio, Rennstrecke, Verständnis, Zutaten, Historie, Berge, McQueen, Fahrerlebnis, Rehrücken, Stilikone, Aromen, Steve, Obersalzberg, Hotel, Fahrt, Sportwagen, Hotels, Abschluss, Reise, Traumtage, Frage, Gegenwart, Tempo, Momente, Sport, Achenkirch, Resort, Grenzbereich, Sicherheitssystem, Berchtesgadener, Getriebe, Seele, Zillertal, Stille, Formel, Meditationsraum, Einklang, Verabredung, Traumstraßen, Leadbetter, Akademie, Rundumblick, Bergpanorama, Refugium, Genussgolfer, Abschlagmöglichkeiten, Quadrat, Erholung, Schwunglehre, Legende, Albert, David, Einsteins, Körper, Suiten, Alpenraum, Passagiere, Sterne, Zweisamkeit, Entspannung, Bereiche, Vorrang, Kutscher, Fünf, Waschanlage, Stall, Trank, Speis, Lippizaner, Pferde, Tiefgarage, Pferdestärken